Barbera d'Asti 2016
von Batasiolo

Artikelnummer: 71120
Weinkategorie: Wein
Marke: Batasiolo
Region: Piemont
Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2016
Rebsorte: 100% Barbera
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Batasiolo S.p.A. - Via Invorio 24/a - I 10146 Torino - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
6,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
9,32 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt
  • Schnelle Lieferung

Barbera d'Asti von Batasiolo

Die Rebsorte Barbera aus dem Piemont steht immer ein wenig im Schatten der zweiten autochtonen Sorte Nebbiolo und damit den daraus produzierten Barolo und Barbaresco, dabei bringt sie sehr schmackhafte italienische Rotweine hervor. Das Weingut Batasiolo keltert einen entsprechenden Barbera D'Asti, der sich als italienischer Rotwein gut auch für den täglichen Genuss eignet.

Die Trauben für den Barbera D'Asti von Batasiolo wird in den ersten 15 Tagen des Oktober händisch geerntet und nach der Vergärung von gut zwölf Tagen wird der italienische Rotwein Barbera D'Asti in Edelstahltanks für mehrere Monate gealtert und dann auf die Flasche gebracht.

Verkostungsnotiz des Batasiolo Barbera d'Asti

Rubinrot. Duft nach Pflaume, Sauerkirsche und Holunder. Am Gaumen saftig und frisch mit fruchtunterlegter Textur. Im Nachhall lang und elegant. Ideal zu Nudelgerichten mit Fleischsaucen, Pizza oder einem mittelreifen Käse.

Weingut Batasiolo

Auf rund 140 Hektar Land baut das Weingut Batasiolo im Piemont Trauben an. Darunter in so wertvollen Gegenden des Barbaresco und des Barolo. Das Weingut produziert eine große Bandbreite verschiedener Weine, darunter auch einige sehr interessante Schaumweine wie den Moscato d'Asti, ein Wein, dessen natürliche Restsüße besonders gut zu leckeren Desserts passt und der in Italien gern zum weihnachtlichen Panettone getrunken wird.

Weine aus dem Piemont

Das Piemont ist neben der Toskana und dem Veneto das wichtigste Anbaugebiet für qualitativ hochwertige Rot- und Weißweine. Neben der Starrebsorte Nebbiolo, aus der die beiden Spitzenweine Barolo und Barbaresco gekeltert werden, gibt es noch die Sorten Dolcetto und den Barbera. Als Weißweinrebsorten sind beispielsweise der einheimische Roero Arneis, aber auch Chardonnay zu nennen.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Barbera d'Asti

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung