DueTerre Cuvée Rosso d'Italia 2019
von Cantine Capuzzimati

Artikelnummer: 71426
Weinkategorie: Wein
Marke: Cantine Capuzzimati
Region: Apulien
Qualitätskategorie: VDT
Jahrgang: 2019
Rebsorte: Primitivo, Gaglioppo, Magliocco
Vorhandener Alkoholgehalt: 15,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Cantine Capuzzimati Srls, Via Extrapalombaro Zona Pip Lotto 39, 74020 San Marzano di San Giuseppe (TA) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
13,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
18,65 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Das Beste: Cuvée aus zwei Regionen

Der Rotwein DueTerre Cuvée Rosso d'Italia mit der Appellation VDT besteht aus den Rebsorten Primitivo, Gaglioppo, Magliocco, die in Apulien und Kalabrien angebaut werden. Diese Kreation der besten Eigenschaften der beiden Regionen schuf diesen köstlichen Rotwein und verhalf ihm zu dem Namen Due Terre. Der trockene Rotwein mit einem Alkoholgehalt von 15,5 % erreicht ein besonderes Aroma: Die vollreifen Trauben werden nach der Amarone-Technik am Rebstock abgeknickt, so dass sie keine Nährstoffe mehr erhalten und nur noch rosinieren. So steigern sich der Fruchtzuckergehalt und die Aromen in den Trauben und auch später im Wein. Nach der Gärung erfolgt der weitere Ausbau über zwölf Monate in Barriques und für mindestens sechs Monate in Flaschen. Wir empfehlen eine Serviertemperatur von 17 bis 18 °C. Der Rotwein DueTerre erscheint im Glas in einem fast schwarzen Rubinrot. Aus der Amarone-Technik haben sich die intensiven Duftnoten von überreifen Beeren und Pflaume erhalten. Die Duftnoten von Tabak und Zeder kommen aus dem Ausbau in Barriques. Am Gaumen zeigt sich ein ausgewogenes Verhältnis von schwarzen Beeren mit samtigen Tanninen und einer Restsüße. Der DueTerre passt hervorragend zu Lammspeisen, Wildgerichten und Risotto . Er hat einen Alkoholgehalt von 15 %. 

Herstellerportrait: Cantine Capuzzimati

Im Jahre 1952 gründete Cataldo Capuzzimati das Weingut. Zuerst wurde nur aus den eigenen Trauben gekeltert. 22 Jahre später übernahmen die Söhne das Weingut mit dem Ziel, die Vinifizierung und die Vermarktung auf hohem Niveau voran zu treiben. Im Laufe der Jahre eignete sich das Unternehmen immer mehr Fachwissen an, um die Weine erfolgreich zu vermarkten. Damals wie heute wird die gesamte Leidenschaft für das Terroir und seine Erzeugnisse täglich hineingesteckt, um die hohen Anforderungen der Verbraucher an beste Weine zu erfüllen. In der Zwischenzeit konnten einige besondere Nischenweine aufgenommen werden wie der Susumaniello. Das Unternehmen Cantine Capuzzimati fühlt sich der gewachsenen Tradition des Terroirs aus dem Salent verpflichtet. 

Tarent - Stadt der zwei Meere

Die Stadt Tarent wurde schon in der Jungsteinzeit besiedelt. Es finden sich auch Spuren aus der Eisenzeit und der Bronzezeit. In vorchristlicher Zeit bestanden über Jahrhunderte intensive Kontakte in die griechische Ägäis. Die Stadt erlebte griechische, römische Statthalter und Hannibal. Auch in den Jahrhunderten danach erlebten Tarent und Apulien wechselnde Herrscher: Byzanz, Langobarden, Sarazenen, Konstantinopel, Normannen, Frankreich, Aragon. Typisch für Tarent sind Cavatelli mit Miesmuscheln oder Risotto mit frutti di mare. Fisch vom Grill mit gekochtem oder rohem Gemüse ist eine weitere Spezialität aus Apulien. Dazu passen am besten die Weine aus Apulien, beispielsweise aus der Cantine Capuzzimati.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: DueTerre Cuvée Rosso d'Italia

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung