Doppio Passo Primitivo Salento Etichetta Blu 2018
von Doppio Passo

Artikelnummer: 71472
Weinkategorie: Wein
Marke: Doppio Passo
Region: Apulien
Qualitätskategorie: IGT (Landwein)
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Primitivo
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Botter S.P.A. - Via L. Cadorna, 17 - 30020 Fossalta di Piave (VE) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
7,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
10,53 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Verneigung vor der Weinkultur Apuliens

Der Doppio Passo Primitivo Salento Etichetta Blu aus der hochgeschätzten Weinlinie Botters ist eine Ehrerbietung an eine der bekanntesten Rebarten Apuliens. Analysen zufolge stammt die erstmals vor 150 bis 250 Jahren in der südostitalienischen Region angebaute Rotweinsorte aus dem Gebiet des heutigen Kroatiens. Die Trauben für den Doppio Passo Primitivo Salento Etichetta Blu werden auf der apulischen Halbinsel Salento kultiviert. Der oft als italienischer Stiefelabsatz bezeichnete Landstrich mit den Provinzen Brindisi, Lecce und Tarent zeichnet sich durch ein warmes, aber niederschlagsreiches Klima aus. Während der Sommermonate sorgen die heißen Winde aus Richtung Afrika für einen schnellen und markanten Anstieg des Thermometers mit beträchtlichen Temperaturschwankungen.

Sinnesgenuss in zunehmender Vollendung

Schon die formschön gestaltete Reliefflasche weckt die Vorfreude auf den Genuss des Doppio Passo Primitivo Salento Etichetta Blu. Sein tiefes Rubinrot tendiert mit sich einstellender Reife zu bernsteinfarbenen Akzenten. Das Bouquet zeugt von frischen und sortentypischen, von Jahr zu Jahr an Komplexität zunehmenden Aromen. Im Geschmack offeriert der Doppio Passo Primitivo Salento Etichetta Blu eine von Brombeeren und Kirschen getragene Fruchtreife. Aufgrund der virtuos aufeinander abgestimmten Balance von weichen Tanninen und prickelnder Säure überrascht er mit einer reizvollen Struktur. Das Alterungspotential des Doppio Passo Primitivo Salento Etichetta Blu beläuft sich bei entsprechender Lagerung auf sieben Jahre.

Mehreutige Marke

Der repräsentable apulische Weinerzeuger Botter erwarb das Landgut Doppio Passo im Jahr 2017. Die Marke ist nicht nur eine Hommage an Carlo und Maria Botter, den beiden Gründern des seit 1928 existierenden Unternehmens. Der Begriff Doppio Passo bezeichnet im Fußball, dem Nationalsport Italiens, auch einen spektakulären und begeisternden Spielstil. Mit der Linie Doppio Passo bringt Botter die Vielschichtigkeit ihrer Spitzenerzeugnisse zum Ausdruck. Die für das Terroir der Herkunftssorte charakteristischen Eigenschaften ergänzen die durch eine sorgfältige Vinifikation zum Ausdruck gebrachte Persönlichkeit der Weine.

Von Größen und Großem

Die Bedeutung Apuliens in der gesamtitalienischen Weinproduktion bemisst sich bereits aufgrund der jährlichen Produktionsmenge. Mit 7,5 Hektoliter wird allein in der Region mehr Wein ausgebaut als in ganz Deutschland zusammen. Dass ein beträchtlicher Anteil zur Herstellung von Massenweinen und Industriealkohol verwendet wird, schmälert das Standing Apuliens in der vinologischen Fachwelt nicht. Insbesondere das Salento hat sich für seine ausdrucksstarken Weine gehobener Qualität weltweit unter Weinkennern und -liebhabern einen Namen gemacht.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Doppio Passo Primitivo Salento Etichetta Blu

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung