Agnello cacio e uova – Lamm mit Käse und Ei

Zutaten

Kochzeit: 30 Minuten
Garzeit: 75 Minuten
Menge: Für 4 Portionen

Lamm:
800g Lammkeule ohne Knochen
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
125 ml Weißwein Trebbiano d’Abruzzo
Frische Rosmarinzweige
Getrocknete Wacholderbeeren
getrockneter Thymian und Lorbeerblätter von Ragameli
4 EL Olivenöl von Rustichella d’Abruzo
Schwarzen Pfeffer von Fantasia Napoletana
Feines Meersalz von Casa Rinaldi

Soße: 
3 Eier aus dem Hühnermobil
50g frisch geriebener Pecorino Romano DOP „Pinna“‚
4 EL Zitronensaft

Ein typisches Gericht zu Ostern aus den Abruzzen.
Wie wäre es dieses Jahr mit einem italienischen Osterfestmahl? Alles was Sie dafür brauchen, finden Sie bei uns im Supermercato.

Zubereitung:

Schritt 1: Das Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Rosmarin waschen und in ca. 5cm lange Stücke schneiden.

Schritt 2: Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Zwiebel mit Knoblauch und den Wacholderbeeren anbraten. Fleisch zusammen mit Rosmarin und Lorbeerblättern dazugeben und anbraten. Danach den Wein angießen, Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 1 1/4 Std. weich schmoren.

Schritt 3: Die Eier in der Zwischenzeit mit Zitronensaft und Käse verrühren. Zum Fleisch gießen und bei sehr schwacher Hitze unter ständigem Rühren so lange untermischen, bis die Sauce schön sämig ist. Gericht vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Als passende Weinbegleitung empfehlen wir Ihnen einen Montepulciano d’Abruzzo Riserva von Marina Cvetic. Dieser Wein hat maßgeblich zum Erfolg des Montepulciano d`Abruzzo auf der ganzen Welt beigetragen. Denn aufgrund der hohen Pflanzendichte in den Weinbergen von Bucchianico und des sehr geringen Ertrags pro Hektar, schmeckt dieser Wein sehr ausgewogen und kräftig. Er besticht durch seinen fruchtbetonten Geschmack mit Noten von dunklen Beeren, Kakao und Vanille.

Buon Appetito e cin cin!

© Bildquelle: Andronaco und ALLEKO, iStock

Vom 07.04.2022  |  Kategorie: