Montepulciano d'Abruzzo Riserva 2017
von Marina Cvetic

Internationaler Topseller

Artikelnummer: 71619
Weinkategorie: Wein
Marke: Marina Cvetic
Region: Abruzzen
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2017
Rebsorte: 100% Montepulciano d’Abruzzo
Vorhandener Alkoholgehalt: 14,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Masciarelli Tenute Agricole s.r.l. - Via Gamberale, 2 – 66010 San Martino sulla Marrucina (CH) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
19,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
26,65 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Montepulciano d'Abruzzo Riserva - ein Bestseller unter seinesgleichen

Die herrlich dunkelblaue Traube Montepulciano d'Abruzzo ist eine der bedeutendsten Rebsorten Mittelitaliens. Ihre Heimat, die Abruzzen, ist die einzige Region, in der sie zu dem begehrten Rotwein Montepulciano d'Abruzzo vinifiziert wird. Zudem darf nur ein Rotwein diesen Namen tragen, der auch mindestens zu 85 Prozent aus der heimischen Rebe gekeltert wurde. Sortenrein dagegen ist der Montepulciano d'Abruzzo Riserva von Marina Cvetic, einer Produktlinie des Weingutes Masciarelli. Zahlreiche Auszeichnungen machen diesen Rotwein zu einem Bestseller. Unter anderem hat die amerikanische Weinzeitschrift Wine Spectator ihn in die World Top 100 aufgenommen.

Verkostung des Montepulciano d'Abruzzo Riserva

Bereits im Glas eine Freude für den Weinliebhaber: ein tiefes Rubinrot mit einem Ton von Granat. Sein Aroma wiederum ist von großer Komplexität. Hier gibt es für die Nase Düfte von Brombeere, Feige, Veilchen und Vanille. Frisch und ausgewogen zeigt sich der Montepulciano, mit feinen und samtigen Tanninen. Der Gaumen freut sich auf ein langanhaltendes Aroma von Bitterkakao, umgeben von fruchtig-floralen Noten.

Marina Cvetic führt Weingut des Winzermeisters Masciarelli fort

Marina Cvetic ist die Frau des großen Winzermeisters Gianni Masciarelli, der mit ihr 1981 begonnen hatte, die heimische Rebsorten Montepulciano d´Abruzzo und Trebbiano d'­Abruzzo mit alternativen Anbaumethoden zu vinifizieren. Verkleinerte Erträge steigerten die Qualität seiner Weine. 2008 verstarb Masciarelli und seitdem führen seine Frau und seine Tochter Miriam das Weingut fort. Der Weinstil ist geblieben und zudem kamen fünf Produktlinien hinzu. Neben Marina Cvetic sind dies Classic, Gianni Masciarelli, Villa Gemma und Castello di Semivicoli. Unter ihnen findet jeder genau den richtigen Tropfen für sich, sie reichen vom Basis- bis zum Spitzenwein.

Klimamix hilft Winzern beim Vinifizieren der typischen Abruzzo-Weine

Sonnige Küstenabschnitte, fruchtbare Ebenen und raue Berge - das sind die Abruzzen, die sich von der Adria bis hin zu den Apenninen erstreckt. Touristen, die nach Italien kommen, sind von der Vielfältigkeit begeistert. Dieser Mix aus Landschaft, Klima und Bodenverhältnissen kommt in dieser Region auch den Weinbauern zugute. Die autochtone Rebe Montepulciano d'Abruzzo fühlt sich wohl unter der Sonne der Abruzzen. Dies zeigt sie anhand der tollen Weine, die die Winzer aus ihr zaubern.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Montepulciano d'Abruzzo Riserva

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung