Balocco

1923 gründete Francesco Antonio Balocco mit seinem Bruder Alfredo eine Konditorei in der Via Marconi in Fossano. Er übernahm eine Konditorei an der Piazza Castello in Fossano, wo er seine langjährige Ausbildung nutzte und immer bekannter wurde. Im Jahr 1933 gründete Francesco Antonio seine zweite Konditorei. Durch den Zweiten Weltkrieg wurden beide Shops zestört.

In den frühen sechziger Jahren wurde ein Vertriebsnetz aufgebaut, und 1964 wurde in Santa Lucia in Fossano ein 70.000 m² großes Grundstück gekauft, auf dem die neue Fabrik errichtet wurde. Im Jahr 1969 wurde die Produktion auf dieses Grundstück verlegt (derzeitige Hauptsitz. Im Jahr 2014 startete das Unternehmen einen wichtigen Investitionsplan zur Anschaffung neuer Technologien, zur Verbesserung der vorhandenen Technologien und zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit. Sie errichteten eine der größten Photovoltaikanlagen für Fabriken im Piemont, die mehr als ein Drittel des Energiebedarfs der Fabrik decken. Die Marke Balocco stand 2017 in mehr als 67 Ländern für Qualität „Made in Italy“.

Herstellungsmethoden

In den fünfziger Jahren wurden die ersten Öfen für die Panettoneherstellung (Mailändische Kuchenspezialität) eingeführt und die ersten Versuche mit Sauerteig und Zuckerguss mit Haselnüssen, Zuckergranulat und gerösteten Mandeln für den Panetton gemacht. So wurde das ''Mandorlato Balocco'' geboren und war sofort ein Erfolg. Mandorlato Balocco ist der Verkaufsschlager der Firma. Es besteht aus einem Mürbeteig, gefüllt mit Rosinen und mit Mandeln garniert.

Besonderheiten

Der einzigartige Geschmack der italienischen Spezialitäten, der durch sorgfältige Herstellung und die Verwendung von Zutaten höchster Qualität erzielt wird, ist ideal für eine Kleinigkeit zwischendurch oder eignet sich perfekt für ein Dessert.

Preise und Sponsoring

2010 zeichnete der Präsident der italienischen Republik, Giorgio Napolitano, Aldo Balocco mit dem Verdienstorden aus: Balocco ist ein Eckpfeiler für die italienische Wirtschaft. Ab 2010 wurde die Firma Sponsor in zwei großen Sportarten: Die Marke war während der Serie A Meisterschaften 2010/11 und 2011/12 in den Trikots von Juventus FC und von 2013 bis 2015 auf dem Rosa Trikot von Giro d'Italia zu sehen.

von insgesamt 1 Artikeln
Pandoro Pandoro

Pandoro

von Balocco

Pandoro - Hefekuchen

Nettogewicht: 750 g

6,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 g (=9,32 € / 1 kg)   Details zum Produkt

von insgesamt 1 Artikeln