Cantine di Marco - apulische Spitzenweine

Geschichte des Weinguts Cantine di Marco

Das Weingut Cantine di Marco ist ein Familienunternehmen, das von drei Generationen geführt wird. Den Grundstein legte Cataldo Di Marco, als er im Jahr 1962 ein altes Gut erwarb, das bereits seit 1872 den Weinbau pflegte. Der Erwerb des alten Anwesens war mit dem Wunsch verbunden, das enorme Weinbaupotenzial des Valle d'Itria, einer Region im Herzen Apuliens, zu nutzen. Mit der Übergabe des Weinguts an seinen Sohn Francesco im Jahr 1980, begann Cantine Di Marco, sich auf den Anbau autochthoner Sorten Apuliens zu spezialisieren. Der Erfolg war überwältigend. Die Weine aus heimischen Reben überzeugten nicht nur Weinliebhaber. Cantine Di Marco avancierte damit auch zum Zentrum der apulischen Önologie. Nach der Übergabe der Stafette an seinen Sohn Aldo avancierte Cantine di Marco mit einer Jahresproduktion von 60.000 HL zu einem führenden Weingut auf den wichtigsten internationalen Märkten.

Apulien - Weine aus einer märchenhaften Landschaft

Die Weinberge der Cantine Di Marco befinden sich auf den Hügeln des Montello und der Colli Asolani. Sie fügen sich harmonisch in das märchenhafte Ambiente der Apulischen Landschaft des Itria-Tals ein. Das Tal ist insbesondere wegen der Kegelbauten, den Trulli, bekannt. Diese verleihen den Siedlungen einen pittoresken Charakter. Apulien besticht aber auch durch seine Natur. Die reizvolle Karstlandschaft am Meer ist eine alte Kulturlandschaft, die geprägt ist von monumentalen Bäumen, roter Erde und hügeligen Kalksteinformationen. Weizenfelder, Obstgärten, Olivenhaine mit jahrhundertealten Bäumen sowie Weinberge bilden ein malerisches Mosaik. Die abwechslungsreichen geografischen Formationen bieten zusammen mit dem Mikroklima vielen Rebsorten wie dem Primitivo ideale Wachstumsbedingungen.

Erlesene Weine der Cantine di Marco

Das Weingut Cantine di Marco bietet eine reichhaltige Palette an erlesenen Produkten. Dazu zählen insbesondere die Primitivo-Weine. Dieser autochthone Rotwein, der seinen Namen der frühen Ernte verdankt, gedeiht bei di Marco an bis zu 80 Jahre alten Rebstöcken und ist die Grundlage vieler erlesener Tropfen. Dazu zählen der berühmte „Primitivo di Manduria DOC“, der „Due Terre Cuvée Rosso d‘Italia“ oder der „Primitivo del salento“. Die hohe Qualität der Weine ist auch der ausgefeilten Vinifikation zu verdanken, die Tradition und moderner Verarbeitung.

von insgesamt 1 Artikeln
Due Terre Cuvée Rosso d'Italia Due Terre Cuvée Rosso d'Italia

Due Terre Cuvée Rosso d'Italia 2016

von Cantine di Marco
  • Region: Apulien
  • Rebsorte: Primitivo, Gaglioppo, Magliocco
  • Inhalt: 750 ml
12,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 ml (=17,32 € / 1 l)   Details zum Produkt

von insgesamt 1 Artikeln