Spadaio - Wein aus der Toskana

Spadaio & Piecorto

Sie ist weithin sichtbar, die alte florentinische Burg in der Toskana aus dem 12. Jahrhundert. Hinter den alten Mauern in Barberino Val d´Elsa, in der Nähe von San Gimignano, verbirgt sich das Weingut Spadaio e Piecorto der Familie Stefanelli. Sogar eine kleine Kirche gehört zu diesem beeindruckenden Anwesen in der Toskana. Gegründet wurde die Winzerei 1968, 1995 haben die Brüder Gastone und Gianpaolo den Winzerbetrieb Spadaio übernommen.

Eigenschaften der Weinregion Toskana

Die sanfte Hügellandschaft der Toskana begeisterte Italien-Reisende schon immer. Nicht minder der Wein aus dieser Gegend. Und dass auf den Böden der Hügel erstklassige Reben wachsen, aus denen ebenso erstklassiger italienischer Wein entsteht, ist längst kein Geheimnis mehr. Umso erfreulicher ist es, immer wieder ein Kleinod unter den Winzern in der Toskana zu entdecken, wie das Weingut Spadaio der Familie Stefanelli. Die Gebrüder Stefanelli wachen über insgesamt 90 Hektar Land, von denen rund 14 Hektar dem konventionellen Weinbau gewidmet sind, und davon wiederum etwa fünf Hektar ihrem berühmten Chianti Classic gehören. Im Durchschnitt werden 60.000 Flaschen im Jahr produziert.

Die Brüder hinter dem Weingut Spadaio

Die beiden Brüder sind bodenständige Winzer, die mit Sorgfalt und Leidenschaft ihre Reben pflegen und den Wein keltern. Mit ihrem Önologen Dr. Nunzio Capurso haben sie zudem einen namhaften Experten an ihrer Seite. Das Ziel: die Herkunft ihrer italienischen Weine soll jeder sofort erkennen. Und das gelingt, wie die zahlreichen Auszeichnungen dokumentieren. Höchste Qualität der italienischen Weine ist das Aushängeschild des kleinen Winzerbetriebes Spadaio. Hier geht es nicht um Masse, sondern um Klasse. Der Chianti Classico ist ein Paradebeispiel dafür, wieviel Sorgfalt auf die Produktion verwendet wird. Nach der Traubenlese erfolgt die Fermentierung bei einer Temperatur von maximal 30 Grad. Rund zwei Wochen dauert die Mazeration. Danach bekommt der Wein sechs Monate zur Reife in Eichenbarriques. Die nachfolgende Veredelung in der Flasche nimmt noch einmal vier Monate in Anspruch. Dieser italienische Wein kann sich schmecken lassen: Ein fruchtiges Bouquet mit eleganter Note.

Nicht weniger sorgfältig geht es auf dem Weingut Spadaio bei der Produktion von Olivenöl zu. Über 20 Hektar erstrecken sich die Olivenhaine. Aus den Oliven entsteht in der Kellerei Spadaio das preisgekrönte Olio Extra Vergine di Oliva.

von insgesamt 3 Artikeln
Piecorto Chianti Classico

Piecorto Chianti Classico 2016

von Spadaio & Piecorto
  • Region: Toskana
  • Rebsorte: 100% Sangiovese
  • Inhalt: 750 ml
7,79 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 ml (=10,39 € / 1 l)   Details zum Produkt

Chianti Classico Cru

Chianti Classico Cru 2016

von Spadaio & Piecorto
  • Region: Toskana
  • Rebsorte: 100% Sangiovese
  • Inhalt: 750 ml
8,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 ml (=11,99 € / 1 l)   Details zum Produkt

Chianti Classico Riserva

Chianti Classico Riserva 2016

von Spadaio & Piecorto
  • Region: Toskana
  • Rebsorte: 100% Sangiovese
  • Inhalt: 750 ml
9,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 ml (=13,32 € / 1 l)   Details zum Produkt

von insgesamt 3 Artikeln