Valerio Zenato - Weine aus Venetien

Valerio Zenato

Valerio Zenato - Geschichte bis zurück ins Jahr 1960

Großvater Gino Zenato legte 1960 den Grundstein für das Weingut in Venetien, das heute unter dem Namen Valerio Zenato firmiert, und zur großen Bekanntheit italienischer Weine aus Venetien einen beachtlichen Beitrag liefert. DIe Leidenschaft, mit der der Senior den Weinbau begann, hat sich auch drei Generationen später noch nicht abgenutzt. Im Gegenteil. Fabio Zenato, Besitzer, Präsident und Önologe des Weingutes in Peschiera del Garda, hat sich nicht nur der Weinproduktion, sondern auch der Weinrebenzucht verschrieben, ganz im Sinne des Großvaters, der die Setzlinge der Rebe Trebbiano die Lugana selbst gezogen hatte.

Geographische Voraussetzungen auf dem Weingut Valerio Zenato

Der Boden am Gardasee mit seinem hohen Ton- und Mineraliengehalt bietet ideale Voraussetzungen für den Weinanbau in Venetien. Im Mittelpunkt steht hier besonders die Weinrebe Trebbiano di Lugana, die von diesem ausgezeichneten Klima profitiert. Das weiß auch Fabio Zenato, stolzer Besitzer des Weingutes Valerio Zenato in Venetien. Und dass man gute italienische Weine noch besser machen kann, beweist der Winzer Jahr für Jahr. Kritiker und Weinkenner sind von seinen italienischen Weinen begeistert, die immer wieder zahlreiche Preise und Auszeichnungen abräumen. Valerio ist selbst Önologe und wird unterstützt von seinem Kollegen Paolo Grigolli. Die ganze Familie, der die Weinleidenschaft im Blute liegt, wacht über 28 Hektar Weinberge, die jährlich an die 170 000 Flaschen produzieren.

Valerio Zenato - Tradition und Moderne im Einklang

Tradition und Moderne gehen in der Kellerei des Weinguts Valerio Zenato Hand in Hand. Das beginnt schon mit den Setzlingen, die von der Familie Zenato selbst gezogen werden. Nur die kräftigsten Pflanzen werden die Weinberge gesetzt. Ökologische Gesichtspunkte genießen auf dem Weingut höchste Priorität und es werden ausschließlich mineralhaltige Natursubstanzen verwendet.

Und dass die Traubenernte noch sorgfältig von Hand erfolgt, ist ebenso folgerichtig wie das nicht minder sorgfältige Keltern. Das außergewöhnliche Bouquet der italienischen Weine vom Weingut Valerio Zenato ist beispielsweise dem ausgedehnten Kontakt des Mostes mit Feinhefe zu verdanken. Gerade beim berühmten Lugana wird dadurch der leichte Geschmack nach Bittermandel kultiviert.

von insgesamt 2 Artikeln
Riel Lugana

Riel Lugana 2018

von Valerio Zenato
  • Region: Venetien
  • Rebsorte: Trebbiano di Lugana
  • Inhalt: 750 ml
9,59 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 ml (=12,79 € / 1 l)   Details zum Produkt

Riel Lugana Riel Lugana

Riel Lugana 2017

von Valerio Zenato
  • Region: Venetien
  • Rebsorte: Trebbiano di Lugana
  • Inhalt: 750 ml

Regulärer Preis: 9,59 €

Special Price 6,95 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 ml (=9,27 € / 1 l)   Details zum Produkt

von insgesamt 2 Artikeln