Sugo Semplice con Basilico 280g
von Mutti

Tomaten Sauce mit Basilikum


280g Glas

Artikelnummer: 34222
Hersteller: Mutti S.p.A. - Via Traversetolo 28 - 43022 Montechiarugolo - Parma (PR) - Italien
Marke: Mutti
Region: Emilia Romagna
Abtropfgewicht:
Menge: 280 g
2,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
10,68 € pro Kilogramm (kg)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Sugo servierfertig - äußerst praktisch

Das Unternehmen Mutti bringt sein ganzes Know-how und die Innovation in dieses Produkt ein: Mit dem Pomodori d'Oro-Award wurden die lokalen Bauern ermutigt, der Firma nur die Tomaten bester Qualität zu liefern. Diese Art der Forschung und der Innovation, die hauseigenen Produktlinien ständig zu verbessern, floss in die Entwicklung des Produkts Sugo mit ein, verbunden mit der notwendigen Leidenschaft. Für das Sugo werden nur Tomaten bester Qualität verwendet, die frisch geschält und sofort verarbeitet wurden. Ihnen wird ein Tropfen konzentriertes Tomatenmark hinzugefügt. Das ist das Grundrezept der Spezialität Sugo. Im nächsten Schritt werden die Zutaten bester Qualität hinzugefügt. Basilikum hat einen einzigartigen Geschmack, typisch italienisch, würzig, mediterran. Die Konsistenz der Sugo Spezialität ist etwas sämiger als die der Tomatensoße, aber flüssiger als Pesto. Das Sugo Semplice con Basilico ist schon fertig zum Verzehren. Sie erwärmen das Sugo Semplice con Basilico nur noch auf leichter Hitze unter Rühren langsam. Zu der leckeren Spezialität empfiehlt sich Pasta.

Tomaten-Spezialitäten schon seit 120 Jahren produziert

Der Hersteller Multi verfolgt seit 1899 das Ziel, das Potenzial der Tomaten in puncto Geschmack voll zu entwickeln. Zunächst hatte Giovanni Mutti herausgefunden, mit welchen Methoden der Wechselwirtschaft er die Bodenqualität seiner Tomatenproduktion steigern konnte. Seinen Neffen Callisto und Marcellino gelang der Sprung von der landwirtschaftlichen Erzeugung in die industrielle Produktion. Die Weiterverarbeitung der Tomaten war zunächst noch Handarbeit. 

Das Unternehmen entwickelte eine technische Innovation, die 2020 Aufsehen erregte: Die mobile Anlage InstaFactory ermöglichte es, die Wege von der Ernte zur Produktion auf die Art und Weise zu verkürzen, dass die Tomaten direkt auf dem Feld ausgesuchter Bauern zu Passata weiter verarbeitet werden konnten. Das hygienisch geschlossene System konnte dadurch den bestmöglichen Geschmack der voll reifen Tomaten verlustfrei konservieren. Marcellinos Sohn Ugo entwickelte die Technik, Tomatenmark unter Vakuum zu versiegeln und im optimal temperierten Wasserbad zu garen. Ugo schuf die Voraussetzungen für die Gründung einer Konservenfabrik. 1914 hatte sich der gute Ruf von Mutti weiter verbreitet. Auf einer Ausstellung bekam der CEO den Verdienstorden der jungen italienischen Republik für die Produktinnovation und die ausgezeichnete Qualität des Tomatenmarks.

1922 kam die Einführung des Doppelkonzentrats und 1938 die des Dreifachkonzentrats. Dadurch verkleinerten sich die Verpackungen. 1951 eine neue Innovation von Ugo Mutti: Tomatenmark sollt in Aluminiumtuben verpackt werden. Weil das Tomatenmark nur geringfügig Kontakt zur Luft hat, steigert sich seine Haltbarkeit. Diese zündende Idee hatte internationalen Erfolg, wie wir selbst im Supermarkt feststellen können. In den 1960er Jahren galt es für das Unternehmen Mutti, die gesellschaftlichen Entwicklungen mit zu gehen: Die Kundinnen verlangten gesunde Gerichte mit qualitativ hochwertigen Produkten, die schnell zubereitet werden können - Frauen drängten auf den Arbeitsmarkt. 1971 kamen die Einführung der Polpa, kleiner fein gehackter Tomaten in Kaltpressung mit einem geringen Flüssigkeitsanteil. Die Konsistenz war eine andere als die des Tomatenmarks. 1999 erfolgte die Zertifizierung für die Herstellung von Konserven ohne weitere Zusätze und 2001 für eine Produktion frei von Gentechnik. Dem Käuferwunsch nach servierfähigen Sugos wurde 2007 entsprochen.

Parma und seine Region

Parma, als Hauptzentrum der Emilia Romagna, hatte eine aristokratische Vergangenheit. Durch die Verwandtschaftsbeziehungen der Herrschergeschlechter ergeben sich Verbindungen zu den Farnese, den Bourbonen und nach Österreich. Musik bedeutet Parma viel - mit den Komponisten Giuseppe Verdi und dem Dirigenten Arturo Toscanini. Giovannino Guareschi beschreibt in seinen Erzählungen die Bürger der Emilia Romagna. Das Kunstmuseum in Parma zeigt die Meisterwerke der Maler Correggio und Parmigianino. Seit 2013 ist die Stadt Parma Teil des UNESCO-Netzwerks der kreativen Städte für Gastronomie.

Hergestellt in Italien. Lagerungshinweis: Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 5 Tagen verbrauchen. Nettogewicht: 280g

Zutaten & Allergene: Tomatenfruchtfleisch 81%, Tomatenkonzentrat 12%, Olivenöl, Zucker, Zwiebeln, Basilikum 0,9%, SELLERIE (SELLERIE), Kochsalz, natürliches Aroma.
Nährwerte: Nährwertangaben Ø/100 g:

Brennwert 250 kJ/ 60 kcal

Fett 3,2 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,5 g
Kohlenhydrate 5,6 g
davon Zucker 5,4 g
Eiweiß 1,7 g
Salz 0,6 g

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Sugo Semplice con Basilico 280g

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung