Insolia 2017
von Odisseo

Insolia


0,75 l. Flasche

Artikelnummer: 7065
Weinkategorie: Wein
Marke: Odisseo
Region: Sizilien
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2017
Rebsorte: Insolia
Vorhandener Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Candido Italy Company srl - Via S. Angelo Frigintini 9 - 97015 Modica (RG) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
8,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
11,32 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Ursprünglich und geheimnisumwoben

Den Insolia der Linie Odisseo von der Candido Italy Company S.r.l. umgibt eine Aura des Faszinierenden und Geheimnisvollen. Seine ungewisse Herkunft sowie die unmittelbare Nähe des Anbaugebietes zum Vendicari-Naturreservat im Südosten Siziliens verleihen ihm seine Exklusivität. Der sortenreine Weißwein aus den goldfarbenen Insolia-Trauben - einer Rebart, die außerhalb Siziliens auch unter dem Namen Ansonica firmiert - trägt die DOC-Gütebezeichnung. Die Weinlese für den Insolia umfasst die ersten beiden Septemberdekaden. Der Abbeerung und Kaltmatzeration folgt eine sanfte Pressung. Anschließend wird der Most in thermoregulierte Edelstahltanks umgefüllt, um ihm in aller Ruhe eine schonende Fermentierung zu gewähren.

Sonnenbeschienene Lebendigkeit

Sinnbildlich für den modernen Charakter des Insolia steht die stilisierte Sonne auf dem Flaschenetikett. Er brilliert im Glas in einem lebendigen Strohgelb. Sowohl im Bouquet als auch am Gaumen gibt er sich fruchtig und harmonisch. Der Insolia mit einem Alkoholgehalt von 12,5 % Vol. verfügt über eine Lagerfähigkeit von bis zu drei Jahren. Seine ideale Serviertemperatur liegt bei 10 °C. Aufgrund seines Wesens lässt er sich vorzüglich als Aperitif genießen. Ebenso empfiehlt er sich als Menübegleiter zu allerlei Gerichten mit weißem Fleisch oder Fisch.

Griechische Wurzeln

1996 gründete die Winzerfamilie Candido die Azienda Agricola Orazio Candido. Heute vertreibt das Unternehmen insgesamt fünf Weine der Marke Odisseo, mit der die Candidos der langen Weintradition Siziliens, die auf die antiken griechischen Kolonien der Insel zurückgeht, huldigen. Der sizilianische Heimatdichter Vittorio Cimiotta umschreibt die Linie Odisseo mit den poetischen Worten: „Dieser Wein sammelt längst vergangene Weisen und bringt sie in einem Glas mit unwiderstehlichem Reiz zum Klingen.“ Die Kultivierungsflächen für das Odisseo-Traubengut liegen im historischen Val di Noto der Provinzen Ragusa und Syrakus. Mandelbäume und Zitronenhaine säumen das von fruchtbaren Äckern durchzogene Landschaftsbild dieser Mittelmeerregion. 

Wieder Klasse statt Masse

Lange Zeit galt für Siziliens Weinwirtschaft lediglich das Motto „Masse statt Klasse“. Auf den über 100000 Hektar Rebfläche werden nach wie vor jedes Jahr rund 1 Millionen Hektoliter Wein produziert. Noch bis zur Jahrtausendwende war die Region ausschließlich für seine süffigen Tafelweine bekannt. Eine Rückbesinnung vieler Winzer auf die ruhmreiche Vergangenheit des sizilianischen Weinbaus, dessen Anfänge sich auf das 7. Jahrhundert vor Christus datieren lassen, hat mittlerweile zu einem signifikanten Ausbau der DOC-zertifizierten Bewirtschaftung geführt.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Insolia

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung