Ramitello Biferno 2013
von Di Majo Norante

Artikelnummer: 7189
Weinkategorie: Wein
Marke: Di Majo Norante
Region: Molise
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2013
Rebsorte: 80% Montepulciano, 20% Aglianico
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Di Majo Norante - c.da Ramitello, 4 - I 86042 Campomarino (CB) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
9,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
13,32 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Ramitello Biferno Rosso von Di Majo Norante

Der Ramitello Biferno Rosso ist ein authentischer und geschliffener italienischer Rotwein, der zu Recht als Visitenkarte des hochdekorierten Weinguts Di Majo Norante angesehen werden kann. Die Cuvée besteht aus Aglianico und Montepulciano, zwei ausgesprochen charakterstarken Rebsorten. Je nach Jahrgangsverlauf passen die Top-Önologen des Weinguts die prozentuellen Anteile beider Rebsorten im Ramitello Biferno Rosso an. Der Ausbau in Edelstahltanks und Eichenholzfässern dauert 18 Monate. Und auch nach der Flaschenabfüllung dauert weitere sechs Monate, bis der Ramitello Biferno Rosso die perfekte Reife erreicht hat. So entsteht ein herausragender Wein, der Kritiker ebenso wie Liebhaber italienischer Rotweine gleichermaßen überzeugt.

Verkostungsnotiz des Ramitello Biferno Rosso

Dunkles Rubin mit violetten Reflexen. Duft nach Kirschen und Johannisbeeren. Würzige Noten von Tabak, Kaffeesatz, Leder und Waldboden. Im Mund strukturiert, saftig und mit mürben Tanninen. Langer Nachhall. Ein leckerer Begleiter zu Rindfleisch in allen Variationen, deftigen Eintöpfen oder reifem Käse.

Weingut Di Majo Norante

Das Weingut Di Majo Norante inmitten des Weinbaugebiets Molise existiert schon seit über 200 Jahren, doch erst mit Alessio di Majo wurde es aus seinem Dornröschen-Schlaf geweckt. Gemeinsam mit dem renommierten Önologen Riccardo Cotarella wandte er sich gegen den herrschenden Mainstream. So besannen sie sich auf die autochthonen Rebsorten der Molise wie beispielsweise Montepulciano und Aglianico, die beide im Ramitello Biferno Rosso kongenial vermählt werden. Heute genießt das Weingut Weltruf und zählt auch dank des Ramitello Biferno Rosso zu den stilprägenden Innovatoren des Weinbaus in Molise.

Kleine und feine Weinregion Molise

Das Weinbaugebiet Molise gehört zu den kleineren Weinanbauregionen Italiens. Im Osten zwischen den Abruzzen und Apulien profitiert es zwar von seiner Nähe zur Adria, doch sind die Weinberge stark zersplittert. Dies hat zahlreiche kleine Weinbauern zum Aufgeben gezwungen, doch dank des Engagements und den hohen Ambitionen von Weingütern wie Di Majo Norante hat es in den vergangenen Jahren eine kleine aber spürbare Renaissance erlebt.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Ramitello Biferno

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung