Baronazzo Amafi Passito 2015
von Paolini

Artikelnummer: 7068
Weinkategorie: Wein
Marke: Paolini
Region: Sizilien
Qualitätskategorie: IGP
Jahrgang: 2015
Rebsorte: Zibibbo (Moscato d'Alessandria)
Vorhandener Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Cantine Paolini - C.da Gurgo 168 / A - I 91025 Marsala (TP) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 500 ml
9,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
19,98 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Passito mit Passion

Der Baronazzo Amafi Passito trägt sein Qualitätsgütesiegel bereits im Namen. Er verweist auf den Bezirk, in dem sonnenverwöhnt das Rebgut für diesen unverkennbaren Süßwein sizilianischer Prägung gedeiht. Der Baronazzo Amafi Passito wird sortenrein aus der Muscat d’Alexandrie gekeltert, die in Sizilien unter der Bezeichnung Zibibbo firmiert. Das Synonym leitet sich wohl vom tunesischen Kap Zibibb ab, von wo aus die Phönizier diese Sorte nach Süditalien gebracht haben sollen. Die Traubenlese für den Baronazzo Amafi Passito beginnt Anfang August. Seine Vinifikation erfährt er in thermoregulierten Edelstahlbottichen. Ein kleiner Anteil rosinierter Trauben wird dem jungen Most zugesetzt, um sein Aroma sowie seine Süße und Frische freizusetzen. Eine achtmonatige Reifezeit sowie sechs weitere Monate Flaschenveredelung verleihen dem Baronazzo Amafi Passito seine abschließende Persönlichkeit.

Meditativer Genuss

Der Baronazzo Amafi Passito aus der Kellerei Paolini erfüllt das Glas mit einem bernsteingelben Leuchten. Im Bouquet wartet er mit einem melodischen Zusammenspiel von reifen Aprikosen, kandierten Orangenschalen und köstlichem Honig auf. Eine ihn umhüllende, persistente Süße verwöhnt den Gaumen. Der Baronazzo Amafi Passito ist ein Meditationswein à la bonne heure. Dank seiner Aromatik ist er ebenso dafür prädestiniert, zu reifem Käse gereicht zu werden oder ein Menü mit einer Ricotta formvollendet abzuschließen.

Über 50-jährige Erfolgsgeschichte

Die Geschichte von Cantine Paolini reicht bis in die Mitte des vorigen Jahrhunderts zurück. 1964 schloss sich in der Hafenstadt Marsala an der Westküste Siziliens eine kleine Gruppe innovativer Winzer zusammen, um vinologische Kompetenzen zu bündeln und auserlesene Weine zu kreieren. Innerhalb der letzten Jahrzehnte hat sich die Anzahl der Mitglieder innerhalb der Winzervereinigung auf über 1.000 summiert. Cantine Paolini hält rund 3.000 Hektar Land in den sizilianischen Gemeinden Marsala, Trapani, Salemi und Mazara del Vallo. Der kalziumreiche Boden der Weinberge begünstigt in Wechselwirkung mit den klimatischen Bedingungen Komplexität und Gehalt der kultivierten Sorten. 

Weinregion im Wandel

Cantine Paolinis Erfolg zeigt: Wer Sizilien nur auf seine Massenerzeugnisse reduziert, tut der Mittelmeerinsel Unrecht. Italiens größtes Weinanbaugebiet mit über 100.000 Hektar Rebland hat seit der Jahrtausendwende eine signifikante Kehrtwende in puncto Qualität eingeläutet. Innerhalb von weniger als zwei Jahrzehnten stieg der Anteil der DOC-Kultivierungsfläche um rund acht Prozent. Zurückzuführen ist dies unter anderem auf eine Wiederentdeckung der einheimischen Sorten Siziliens wie Nero d'Avola oder Zibibbo mit ihrem großen Ausbaupotential.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Baronazzo Amafi Passito

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung