Chianti Classico Riserva 2019
von Castellare di Castellina

Artikelnummer: 71652
Weinkategorie: Wein
Marke: Castellare di Castellina
Region: Toskana
Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2019
Rebsorte: Sangioveto, Canaiolo
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5% % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Castellare di Castellina - Strada Provinciale di Castagnoli SP 130 - Località Caselle - Castellina in Chianti (SI) – Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
23,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
31,93 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Der Chianti Classico Riserva von Weingut Castellare di Castellina bringt die Toskana und ihren klassischen Rotwein mit Wucht und Intensität an den Gaumen. Mit 95 Prozent Sangiovese und 5 Prozent Canaoilo setzt Paolo Paneira voll auf heimische Rebsorten im Chianti und verzichtet auf Beigaben internationaler roter Sorten wie Cabernet Sauvignon, Syrah oder Merlot. In diesem Chianti steckt das pure Italien. Der Castellare di Castellina Chianti Classico Riserva DOCG reift rund ein Jahr in großen französischen Eichenfässern und noch einmal so lange in der Flasche, um seine Prägnanz und Aromatik zu entwickeln.

So schmeckt der Chianti Classico Riserva vom Weingut Castellare di Castellina

Die intensiven Fruchtaromen von dunklen Beeren, Kaffeenoten und Nuancen von weißem Pfeffer steigen aus dem Glas in die Nase, in dem der Chianti Classico Riserva in einem kräftigen Rubinrot schimmert. Am Gaumen zeigt sich der Riserva Rotwein aus dem Hause Castellare di Castellina fleischig und strotzt nur vor Fruchtaromen von Heidelbeere, Brombeere, Kirsche, Preiselbeere und dunklen Kirschen. Würzig mit mineralischen Anklängen ist der Chianti Classico Riserva vielschichtig und elegant.

Paolo Panerai und seine Leidenschaft für den Chianti

Der Besitz von Paolo Paneira im Herzen von Castellina in der Region Chianti in der Toskana umfasst rund 80 Hektar. 33 davon sind mit Rebstöcken bepflanzt, die mit 5 bis 30 Jahren noch recht jung sind. Der Journalist und Verleger Paolo kaufte das malerische, aus vier Höfen bestehende Landgut in den 1970er Jahren. Schon von Beginn an legt Paolo Wert auf eine nachhaltige und ökologische Bewirtschaftung seiner Weinberge und Olivenhaine. Gemeinsam mit dem Önologen Alessandro Cellai führte Paolo das Weingut an die Spitze in der Toskana. Ein besonderes Highlight von Castellare di Castellina: der Wein reift in Eichenfässern tief unter der Kirche San Niccolò, die aus dem 14. Jahrhundert stammt.

Die Toskana – traumhafte Weine von Chianti bis Supertoskaner

Die Toskana steht wie kaum eine andere Region, abgesehen vom Piemont, für höchsten Genuss und das typische Dolce Vita. Von hier kommt der italienische Wein schlechthin, den man selbst in den entlegensten Ecken der Welt kennt: der Chianti. Paolo Paneiras Rebstöcke recken auf Hängen von bis zu 400 Metern ihre Köpfe in die toskanische Sonne. Reine Handarbeit auf dem Weinberg und höchste Kunst im Weinkeller machen Rotwein aus der Toskana aus.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Chianti Classico Riserva

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung