Vin Santo S. Niccolò 0,375 l 2016
von Castellare di Castellina

Artikelnummer: 70394
Weinkategorie: Wein
Marke: Castellare di Castellina
Region: Toskana
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2016
Rebsorte: 60% Malvasia Bianca, 40% Trebbiano
Vorhandener Alkoholgehalt: 15,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Castellare di Castellina - Strada Provinciale di Castagnoli SP 130 - Località Caselle - Castellina in Chianti (SI) – Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 375 ml
24,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
66,64 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Castellare di Castellina - Vin Santo S. Niccolò

Der Chianti Classico-Dessertwein "San Niccol" der Kellerei Castellare di Castellina zeichnet sich durch eine Eigenschaft aus, die den Genuss besonders angenehm macht: Ausgewogenheit. Es handelt sich nämlich um einen Wein, der aus der Trocknung der Trauben Malvasia Bianca und Trebbiano Toscano gewonnen wird. Er ist weder zu süß noch zu trocken und bringt so die traditionellste Art dieses Weins zum Ausdruck. Die ideale Flasche für Gespräche nach dem Essen mit Ihren eingeladenen Gästen.

Die Familie

Paolo Panerai gründete Castellare di Castellina, indem er vier Weingüter in der Toskana mit dem Ziel zusammenlegte, einen guten Wein zu erzeugen. Tradition in der Pflege der Reben und des Bodens, unterschieden zwischen Feldern und in der Entscheidung, Wein noch nach der Methode der Toskana -Regierung zu produzieren, den Chianti Classico zu respektieren und nur autochthone Rebsorten zu verwenden, und einen großen Wein zu produzieren, der international als einer der größten Rotweine der Welt anerkannt ist.

San Niccolo ist ein Chianti Classico Dessertwein, der aus der erfolgreichen Verbindung von zwei Rebsorten, Malvasia Bianca und Trebbiano Toscano, hergestellt wird. Die Reben dieser beiden Sorten werden mit dem Guyot-System erzogen, sowohl einfach als auch doppelt, und wurzeln in Weinbergen zwischen 350 und 400 Metern über dem Meeresspiegel, mit feinem Boden und wenig Skelett.

Wenn die Trauben in der Kellerei Castellare di Castellina ankommen, werden sie in einer belüfteten Umgebung getrocknet, bevor sie eine lange Gärung in Eichenfässern beginnen. Die Reifung in diesen Fässern dauert etwa 60 Monate, bevor der Wein in Flaschen abgefüllt werden kann.

Organoleptische Eigenschaften

Der Chianti Classico "San Niccol" Dessertwein hat eine schöne und leuchtende Farbe, die an Bernsteintöne erinnert. In der Nase entfaltet er reiche und kräftige Aromen von Trockenfrüchten, kandierten Früchten und Anklänge an Gewürz, Gerste und Karamell. Am Gaumen ist er vollmundig, taktil und samtig, mit einer wunderbaren Ausgewogenheit von Zuckerkomponente und Frische; der Schluck endet mit einem würzigen Nachgeschmack.

Eine Flasche, mit der die Kellerei Castellare di Castellina ihre Fähigkeit unter Beweis stellt, das Terroir der Region Toskana mit einem Dessertweintyp abzubilden, der, gelinde gesagt, das Ergebnis einer exquisiten Handwerkskunst ist.

Dessertwein passen gut zu reifen Käsesorten, Blauschimmelkäse und Süßspeisen. Allein getrunken, verwandelt er sich in einen Meditationswein. 14°C ist die ideale Serviertemperatur.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Vin Santo S. Niccolò 0,375 l

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung