Steinraffler Vigna Lagrein 2017
von Hofstätter

Steinraffler Vigna Lagrein Alto Adige/ Südtirol 2016


750 ml Flasche

Artikelnummer: 71485
Weinkategorie: Wein
Marke: Hofstätter
Region: Trentino-Südtirol
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2017
Rebsorte: 100 % Lagrein
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Weingut J. Hofstätter - Rathausplatz 7 - I 39040 Tramin (BZ) - Südtirol - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
28,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
38,65 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Winzer holten Lagrein aus dem Dornröschenschlaf

Rund um Trient wächst und gedeiht die Rebsorte Lagrein. Wer heute diesen Rotwein kostet, ahnt nicht, dass diese Rebe in den 70er Jahren fast auszusterben drohte. Bei den in Südtirol kultivierten Sorten war sie nur eine Randerscheinung. Die fast vergessene Lagrein schaffte es dennoch aus ihrem Dornröschenschlaf. In den 90er Jahren entdeckten die regionalen Winzer die Traube wieder, die nicht mehr nur als Verschnittwein diente, sondern vermehrt als sortenreiner Rotwein vinifiziert und in Holzfässern gelagert wurde. Spannende Wein-Geheimtipps entstanden mit dieser Rebe in Trentino-Südtirol, so auch vom Weingut J. Hofstätter der Steinraffler Vigna Lagrein.

Verkostung des Steinraffler Vigna Lagrein

Dieser Südtiroler Rotwein zeigt sich im Glas tiefdunkel. Das Granatrot wird von einem nahezu schwarzen Kern durchdrungen. Edle und würzige Noten bis erdig-mineralisch finden sich im Bouquet. Begleitet werden diese von fruchtigen Beeren, frischen Kirschen und Veilchen. Die zarte Frucht entwickelt sich im Glas und kommt an dunkle, reife Pflaumen heran. Während der Steinraffler Vigna Lagrein nahezu rustikal wirkt, zeigt er doch eine Eleganz, die sich beim Abgang mit mineralischen Noten entfaltet.

J. Hofstätter - hier gedeiht einzigartiger Wein beidseitig der Etsch

Auf eine langjährige Winzergeschichte blickt das Weingut J. Hofstätter zurück. Gegründet im Jahr 1907 und über Jahrzehnte im Familienbesitz weitergeführt, ist das Weingut J. Hofstätter heute eines der größten Familienweingüter Südtirols mit einzigartigen, herausragenden Weinlagen. Diese liegen westlich und östlich der Etsch, im Etschtal. Auf den Weinbergen, die zwischen 250 und 800 Metern über dem Meeresspiegel liegen, kann das Weingut diverse Rebsorten anbauen. Hier wird auf heimische Trauben wie Weiß- und Blauburgunder, Gewürztraminer und Lagrein gesetzt, typisch Südtirol eben.

Trentino-Südtirol - von mediterran bis alpin geprägte Region

Dass die Region Trentino-Südtirol ein begehrtes Reiseziel für Touristen ist, liegt unter anderem an der Landschaft, die sich ebenso vielfältig präsentiert wie das Klima, vom mediterranen Gardasee bis hin zu den alpinen Dolomiten. Die Vielfältigkeit kommt auch dem Wein der Region zugute. Zwar klein, dafür aber sehr facettenreich zeigt sich das Weinanbaugebiet Trentino-Südtirol. Hier reifen authentische Weine mit Charakter - neben den Roten wie Lagrein oder Vernatsch ebenso Weißweine wie Gewürztraminer oder Pinot Grigio.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Steinraffler Vigna Lagrein

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung