Amarone della Valpolicella Classico 2013
von Biscardo

Amarone DOC-Klassiker von Valpolicella

Artikelnummer: 71405
Weinkategorie: Wein
Marke: Biscardo
Region: Venetien
Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2013
Rebsorte: Corvina Veronese, Rondinella, Molinara
Vorhandener Alkoholgehalt: 15,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Mabis, Via Ceola, 20, 37047 San Bonifacio VR, Italien
Allergene:
Menge: 750 ml

Regulärer Preis: 21,95 €

Special Price 19,95 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
26,60 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Dieser Amarone della Valpolicella präsentiert sich im Glas in einem leuchtenden Granatrot. Sein Bouquet ist weinig und anhaltend.
Geschmack: samtiger Bitterkörper, Noten von Kirschen und Bittermandeln.

Trinktemperatur: 16 ° -18 ° C

Empfohlene Kombination: hervorragend zu rotem Fleisch und Wild.


Die Trauben Corvina, Molinara und Rondinella sind die Grundlage für die Produktion einiger großer veronesischer Weine wie Valpolicella, Ripasso und Amarone, die sich international erfolgreich etabliert haben.
Die Anbaugebiete befinden sich auf den Hügeln der Dörfer rund um Verona auf ca. 150-400 Meter über dem Meeresspiegel.
Die Trauben werden immer von Hand geerntet und unmittelbar nach Sonnenaufgang oder spät in die Nacht in kleine Holzkisten gelegt, um zu verhindern, dass sie durch die intensivste Hitze des Tages beschädigt werden. Tatsächlich bleiben die Früchte, die während der kühleren Stunden gesammelt werden, intakt und es besteht nicht die Gefahr, dass die Schale während des Transports fermentiert wird.
Die Trauben werden dann getrocknet, um den Zucker zu konzentrieren. Der Amarone wird in speziellen kontrollierten Trocknern produziert.
In Amarone ist die Qualität der Traubenhaut von höchster Wichtigkeit, da sie die Tannine, die Farbe und die Intensität des Weingeschmacks definiert. Der Trocknungsprozess konzentriert nicht nur den Most im Bündel, sondern erhöht auch den Kontakt der Trauben auf den Schalen. Die Trocknung verstoffwechselt auch die Säuren in den Trauben und sorgt für eine Polymerisation der Gerbstoffe in den Schalen, die das fertige Produkt ausgleichen. Die Dauer dieses Prozesses beträgt normalerweise 120 Tage und die offensichtlichste Konsequenz ist der Gewichtsverlust der Trauben: von 35% auf 45% für Corvina, von 30% auf 40% für Molinara und von 27% auf 40% für die Rondinella. Nach dem Trocknen, Ende Januar, Anfang Februar, werden die Trauben gepresst und durchlaufen eine Trockenfermentation bei niedriger Temperatur, die 30 bis 50 Tage dauern kann. Nach der Gärung wird der Wein zuerst in Stahl und dann in kleinen Fässern von 20 und 50 Hektoliter raffiniert.

Geschichte

Der Name dieses Weines wurde gegeben, um ihn vom Recioto dolce zu unterscheiden, aus dem er stammt. Der Legende nach hat ein Erzeuger, der Rezioto mit getrockneten Trauben aus Corvina, Rondinella und Molinara herstellen wollte, den Recioto in den Barriques vergessen. Der Wein vergärte weiter und alle Zucker wurden zu Alkohol und verloren damit ihre Süße. Er wurde Amarone genannt.

Land

Im Allgemeinen kann der Boden des Amarones unterschieden werden in: brauner oder roter Boden auf Schluff oder auf fruchtbaren Gesteinen der Kreidezeit; kompakte rote Erde auf Basalt; kompakte rote Erde auf Kalkstein aus dem Eozän. Jedes Tal hat verschiedene Zusammensetzungen, obwohl es in jedem Fall im Allgemeinen möglich ist, eine hohe Konzentration von Kalkstein mit einer großen Menge von Steinen und Steinen im ersten halben Meter Land zu sehen.
Der Prozess der Ernte, der Weinbereitung und der Raffination findet im typischen Produktionsbereich statt.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Amarone della Valpolicella Classico

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung