Die Cantina Sociale di Gualtieri in der Emilia Romagna

Als der Bahnhof der kleinen Ortschaft in der Emilia Romagna 1952 für die letzte Szene des Kinofilms „Don Camillo und Peppone“ als Kulisse diente und der Film-Peppone die vorübergehende Verbannung musste, da gab es sie noch nicht: die Cantina Sociale di Gualtieri. Aber ein paar Jahre später, im Jahr 1958, wurde ihr wiederum ein großer Bahnhof bereitet: 21 Männer aus Gualtieri gründeten eine Kooperative, um ihre Arbeit gewinnbringender zu gestalten und die Produktion ihrer Weine zu modernisieren, ohne auf alte Traditionen zu verzichten.

Die ungefähr 6500 Einwohner zählende Gemeinde an der nördlichen Grenze der Emilia Romagna ist stolz darauf, dass „ihre“ Cantina seit mehr als 60 Jahren Lambrusco von hoher Qualität produziert, der nicht nur in der Emilia Romagna, sondern in ganz Italien darüber hinaus geschätzt wird. 

Wer heute qualitativ hochwertige Lambrusco-Weine vermarktet, braucht ein gutes Renommee und interessierte Kunden, die gerne einen Blick hinter die Kulissen riskieren, denn der spritzig-perlende Sommerwein, den es als Weiß-, Rosé- und Rotwein gibt, ist bei sorgfältiger Herstellung sehr viel besser als sein Ruf. Ob lieblich, halbtrocken oder trocken – der junge Wein verdient eine entsprechende Präsentation – die Cantina Sociale di Gualtieri bietet den passenden Rahmen in attraktiven Verkaufsräumen und ihr Weinkeller die Bühne für vielversprechende Events.

Lambrusco wird sortenrein aus der bereits in der Antike bekannten Rebe gleichen Namens gekeltert, für kräftiges Rot werden manchmal Ancellotta-Trauben zugesetzt. Für Qualitäts-Lambrusco wird der Most sofort nach der Pressung auf 0 °C gekühlt und bei dieser Temperatur gelagert. Für eine neue Charge wird der benötigte Most schonend temperiert und mit Reinzuchthefe versetzt. Sobald die gewünschte Restsüße erreicht ist, stoppt der Kellermeister durch einen Kälteschock die Gärung, der Wein wird gefiltert und abgefüllt. Die Lagerung des Mosts bei einer konstanten Temperatur von 0 °C ist kostenintensiv und erfordert modernste Technik, aber Frische und Aroma bleiben so am besten erhalten. 

Aus der Cantina Sociale di Gualtieri kommt ein breites Spektrum an Lambrusco-Weinen. Ob Basic oder Classic-Linie, alle tragen die geografische Kennzeichnung IGP (Indicazione Geografica Protetta) oder DOP (Denominazione Geografica Protetta), die die Spitze der Kennzeichnungs-Pyramide italienischer Weine darstellen und auch die Gualtieri-Weine geografisch als regionale Produkte auszeichnen.

von insgesamt 2 Artikeln
Lambrusco dell´Emilia Dolce Magnum 1,5 L Lambrusco dell´Emilia Dolce Magnum 1,5 L

Lambrusco dell´Emilia Dolce Magnum 1,5 L

von Gualtieri
  • Region: Emilia Romagna
  • Rebsorte: Lambrusco
  • Inhalt: 1500 ml
4,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 1500 ml (=3,33 € / 1 l)   Details zum Produkt

Frizzantino Bianco Dolce Magnum 1,5 L Frizzantino Bianco Dolce Magnum 1,5 L

Frizzantino Bianco Dolce Magnum 1,5 L

von Gualtieri
  • Region: Emilia Romagna
  • Inhalt: 1500 ml
4,59 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 1500 ml (=3,06 € / 1 l)   Details zum Produkt

von insgesamt 2 Artikeln