Campofiorin 2015
von Masi

Artikelnummer: 71122
Weinkategorie: Wein
Marke: Masi
Region: Venetien
Qualitätskategorie: IGT (Landwein)
Jahrgang: 2015
Rebsorte: Corvina, Rondinella, Molinara
Vorhandener Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Masi Agricola S.p.A. - Via Monteleone 26 - 37015 Gargagnago di Valpolicella - VERONA - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
11,59 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
15,45 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Innovation – seit 1967

Die Weine des Veneto gelten als eher leicht oder im Hinblick auf den Amarone als schwer und mächtig. Doch seit 1967 hat das Weingut Masi aus Venetien mit dem Campofiorin einen Klassiker im Programm, der sich bei Weinliebhabern und Kritikern einen der vordersten Plätze erobern konnte. Bis heute zählt die Valpolicella-Cuvée aus Corvina, Rondinella und Molinara zu den markantesten Weinen aus Venetien. Nicht nur das typische Flaschenetikett, sondern vor allem auch die Verwendung getrockneter Trauben prägen den Charme des Campofiorin. Masi war 1967 der erste Winzer, der das eigentlich dem Amarone vorbehaltene Ripasso-Verfahren für seinen „einfachen“ Valpolicella anwendete. Dazu begann das Weingut, den Wein über 18 Monate in Barriques slowenischer Eiche zu lagern. 

Kraft und Eleganz

Herrlich intensive Aromen, die an Pflaumen und reife Herzkirschen erinnern, betören die Nase. Am Gaumen löst der Wein eine Geschmacksexplosion aus, die sanft Zunge und Gaumen umschmeichelt. Die Zugabe getrockneter Trauben sorgt für einen hohen Facettenreichtum und eine delikate Intensität der Aromen. Kräuterige Würze flankiert von einem filigranen Säuregerüst und einer markanten Tanninstruktur geben dem Campofiorin eine Dichte und Tiefe, die lange am Gaumen nachhallt. Bei aller Wucht zeigt sich der Wein harmonisch. 

Qualität und Innovation

Das Weingut Masi existiert seit dem Ende des 18. Jahrhunderts und ist seitdem in Besitz der Familie Boscaini. Qualitätsorientierung und Innovationsfreude sind zwei Attribute, die die Weinphilosophie des Weinguts Masi sehr gut beschreiben. Seit Anbeginn sind sie der Tradition des Weinbaus in Venetien verpflichtet. Neben unkomplizierten, dabei immer charakterstarken Valpolicella-Kreszenzen ist Masi für seine Amarone-Kreationen bekannt – und eben auch für den Campofiorin, der gerne auch mal liebevoll als Baby-Amarone bezeichnet wird. 

Weinbau in Venetien

Die Geschichte des Weinbaus in Venetien ist eine Geschichte des steten Wandels. Beliebt sind die Weine des größten Weinbaugebiets Italiens immer gewesen. Das ist auch heute so. Manch einer mag dies darauf zurückführen, dass die Weine eher auf Mainstream geeicht sind, weniger auf wahre Charakterdarsteller. Die Wahrheit liegt auch hier in der Mitte. Mit Weingütern wie Masi und Weinen wie dem Campofiorin beweist Venetien, dass „lecker“ sehr gut mit höchsten Qualitätsansprüchen einhergehen kann.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Campofiorin

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung