Gurgó Nero d'Avola 2018
von Paolini

Artikelnummer: 71150
Weinkategorie: Wein
Marke: Paolini
Region: Sizilien
Qualitätskategorie: IGT (Landwein)
Jahrgang: 2018
Rebsorte: Nero d'Avola
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Cantine Paolini - C.da Gurgo 168 / A - I 91025 Marsala (TP) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
7,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
10,65 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Drei Namen, aber nur ein unverwechselbares Aroma

Typisch sizilianisch könnte man sagen, wenn man den Titel „Il Principe Siciliano“ hört, „der sizilianische Fürst“, den die Sizilianer ihre bekannteste rote Rebsorte nennen. Der eigentliche Name ist Nero d'Avola, so kennt man sie auch auf dem italienischen Festland. Und dennoch hat sie einen dritten Namen: die Calabrese. Nach der Region Calabrien benannt, lässt dies vermuten, dass sie dort ihren Ursprung hat. Die Rebe ist nicht nur frostempfindlich, sie liebt auch besonders viel Sonne. Und somit ist Sizilien ihre perfekte Heimat, was auch die regionalen Winzer wissen. Wie die eingefangene Sonne Siziliens schmeckt, zeigt der Rotwein Gurgó Nero d'Avola von Paolini sehr gut.

Verkostung des Gurgó Nero d'Avola

Der Gurgó Nero d'Avola zeigt im Glas ein intensives tiefes Rubinrot. Sein angenehm fruchtiges Aroma überrascht den Weingenießer mit Marascakirsche und Waldbeeren, verbunden mit einem Komplex aus Gewürzen und Vanille. Am Gaumen einhüllend, körperreich und sehr ausgewogen. Reich und samtig mit guter Struktur und feinen Tanninen überzeugt der Gurgó den Kenner, der diesen Rotwein gern zu kräftiger Antipasti, zu rotem Fleisch oder gereiftem Käse reicht.

Winzergemeinschaft schaffte es zu internationalem Ruhm

Eine Fläche von über 3.000 Hektar gehört zum Weingut Cantine Paolini im Westen Siziliens. Gegründet wurde es in den 60er Jahren von einer Gruppe mehrerer Winzer der Region. Jeder von ihnen brachte seine Stärken ein, so dass sich diese Gemeinschaft mit diesen vielfältigen Kompetenzen, mit traditionellem sizilianischen Weinanbau und mit autochthonen Rebsorten einen Namen machte. Perfekte Boden- und Klimaverhältnisse begünstigen die Komplexität der Rotweine und den gehaltvollen Körper der Weißweine. Rot- und Weißweine von Paolini sind auch bei internationalen Wettbewerben ganz vorn dabei.

Vielfältigkeit in sizilianische Sonne verpackt

Das stolze Sizilien bietet nicht nur die herrliche Landschaft mit Stränden, mit alpinem Charakter rund um den Ätna, mit zahlreichen archäologischen Stätten und vielen Naturschutzgebieten, sondern auch das wunderbar mediterrane Klima und die heißen Sommer. Diese Vielfalt spiegelt sich auch kulinarisch in Sizilien wider, sowohl in der Küche mit Spezialitäten wie Arancina, Sfincione oder Cannolo als auch bei den Rotweinen Nero d'Avola oder Nerello und den Weißweinen Grillo, Inzolia oder Catarratto.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Gurgó Nero d'Avola

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung