Grappa Grappa il Moscato 10 cl
von Nonino

Tresterbranntwein


10 cl Flasche

Artikelnummer: 73217
Rebsorte:
Vorhandener Alkoholgehalt: 41 % vol
Marke: Nonino
Region: Friaul
Hersteller: Nonino Distillatori - Via Aquileia 104 - Fr. Percoto - 33050 Pavia di Udine (UD) - Italien
Menge: 100 ml
14,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
149,90 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Nonino - Grappa Grappa il Moscato

Haben Sie Lust auf Grappa? Dann empfehlen wir Ihnen einen Nonino Grappa Grappa il Moscato. Er wird am besten bei ca. 12 °C serviert. Lassen Sie ihn vor der Verkostung einige Minuten im Glas ziehen, die Sauerstoffaufnahme stärkt den Geruch und sein Geschmack ist perfekter. Sie können Risotto verfeinern - fügen Sie 1 - 2 EL hinzu, nachdem Sie den Reis geröstet haben. Auch bei der Zubereitung von Fleisch können Sie während des Garens einen Esslöffel Grappa beigeben. Sein Geschmack ist elegant, aromatisch, weich und sinnlich. Er hat ein volles Bukett nach Rosen, Salbei und Vanille und wird pur oder als Digestif getrunken.

Nonino - ein kleines italienisches Unternehmen

Hier wird der Grappa hergestellt. Die erste Brennerei wurde 1897 von Orazio Nonino in Ronchi di Percoto in der Region Friaul im Nordosten Italiens gegründet. Die Kunst der Destillation ist seit 1897 ein Vorrecht der Familie Nonino. Qualität, Innovation, Forschung und Professionalität für die eigene Arbeit sind die Markenzeichen. Auf den Firmengründer Orazio Nonino folgten Luigi, Antonio, Benito und Giannola, Cristina, Antonella und Elisabetta. 1897 war das Jahr, in dem Orazio Nonino seine eigene Destillerie in Ronchi di Percoto gründete, die bis dahin nur als mobile Destille auf Rädern existierte.

Friaul - die Landschaft um die Stadt Udine

Der Name Friaul leitet sich vom Namen der Stadt Iulii ab, heute Cividale, die von Gaius Julius Cäsar zur Handelsstadt erhoben wurde. Die lombardische Stadt wurde nach der fränkischen Eroberung schließlich in Civitas Austriae umbenannt, jedoch setzte sich der alte Name der Stadt in abgewandelter Form als Name der Region durch. Sie grenzt an Österreich, Slowenien und die Adria. Die Gegend ist bekannt für die schroffen Gipfel der Dolomiten und die Weingüter. Triest war im 19. Jahrhundert die Hauptstadt der österreichisch-ungarischen Monarchie. Berühmte Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt, die am Flussufer gelegene Piazza dell`Unità d'Italia und das Castello di Miramare, eine ehemalige Residenz des Adels.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Grappa Grappa il Moscato 10 cl

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung