Nero d'Avola Sicilia Magnum 1,5 L 2020
von Paolini

Artikelnummer: 71687
Weinkategorie: Wein
Marke: Paolini
Region: Sizilien
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2020
Rebsorte: Nero d'Avola
Vorhandener Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Cantine Paolini - C.da Gurgo 168 / A - I 91025 Marsala (TP) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 1500 ml
6,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
4,66 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Rotwein aus heimischen Reben

Der Rotwein Nero d'Avola aus Sizilien besteht vollständig aus der autochthonen Rebsorte Nero d'Avola, die im Hinterland von Marsala heimisch ist. Die Trauben wachsen auf einem mäßig steinigen Boden am Spalier. Ende August werden die reifen Trauben von Hand geerntet. Während sechs Tagen dürfen sie auf den Schalen die alkoholische Gärung unter Mazeration durchlaufen. Mit Abschluss der malolaktischen Gärung reift der Rotwein Nero d'Avola in Stahltanks bei kontrollierter Temperatur weiter. Für einen weiteren Monat reift der Wein in der Flasche, bis er in den Verkauf kommt.

Optisch zeigt sich der Nero d'Avola in hellem Rubinrot mit violetten Reflexen. Die leuchtende, lebendige Farbe begeistert das Auge. Angenehme, leichte Aromen von Veilchen, fruchtige Duftnoten von Kirschen und Pflaumen begeistern die Nase. Am Gaumen zeigt sich der Wein harmonisch. Die Tannine zeigen sich elegant mit einem Nachgeschmack von Beeren im Abgang. Der Rotwein Nero d'Avola passt zu vielen Gerichten, die schon einen mediterranen Geschmack mitbringen, zu rotem und weißem Grillfleisch oder zu reifem Käse. Als Begleiter einer Vorspeisenplatte aus Wurst und Käse macht sich der Rotwein sehr gut. Wir empfehlen eine Serviertemperatur von 15°C. 

Die Firmengeschichte der Cantine Paolini

In Marsala, der westlichsten Hafenstadt Siziliens, entstand 1964 das Unternehmen Cantine Paolini. Das fruchtbare Hinterland von Marsala ist schon seit der Zeit der Kreuzzüge, wenn nicht vorher, für den Weinbau bekannt. 1964 schlossen sich Winzer zu einer Kooperative zusammen, um das gleiche Ziel zu verfolgen: Bündelung der Kräfte und des Know-hows, Verbesserung der Bodenqualität und der Weinproduktion. Die erste Weinlese erfolgte im Jahre 1972. Seither expandiert das Unternehmen und bleibt der Region Sizilien und den gewachsenen Traditionen treu.

Dabei geht der Name Paolini auf ein ländliches Zentrum der Winzerregion im Hinterland von Marsala zurück. Im frühen 16. Jh. begann der Mönchsorden Paolotti an den selben Orten wie zu heutigen Zeit, Wein zu kultivieren und war Ursprung des Namens Paolini. Mittlerweile zählt das Weingut Paolini zu den größten Siziliens bei einer Rebfläche von 2.000 ha rund um Marsala, Mazar del Valle, Trapani und Salami. An dem Erfolg sind tausend Winzer beteiligt, die ihr tradiertes Wissen an die nächste Generation weiter geben.

Von Lilybaion über Marsa Ali zu Marsala

Nachdem die alte Festung der Karthager zerstört worden war, gründeten sie im Jahre 397 v. Chr. am Standort des heutigen Marsala eine neue Festung Lilybaion, die über Jahrhunderte nicht einzunehmen war. 241 v. Chr. kam Gesamtsizilien mit dem Friedensvertrag an Rom. Die Festung Lilybaion konnte durch die Araber erst 827 n. Chr. eingenommen werden. Damit wurde aus Lilybaeum mit Marsa Ali (der Hafen Alis) die erste islamisch beherrschte Stadt Italiens. Ab 965 war formal ganz Sizilien Bestandteil des islamischen Reiches, jedoch zahlte tatsächlich der christliche Norden, der autonom war, Steuern und Tribut an die Kalifen. Jetzt blühte auch die exportorientierte Landwirtschaft. Schiffe liefen von Marsa Ali, beladen mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen Siziliens, in alle Richtungen aus.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Nero d'Avola Sicilia Magnum 1,5 L

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung