Pian di Rèmole Bianco 2016
von Marchesi de' Frescobaldi

Artikelnummer: 70296
Weinkategorie: Wein
Marke: Marchesi de' Frescobaldi
Region: Toskana
Qualitätskategorie: IGT (Landwein)
Jahrgang: 2016
Rebsorte: Vermentino und Trebbiano
Vorhandener Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Marchesi de' Frescobaldi - S. Spirito, 11 - I 50125 Firenze (FI) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
6,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
9,32 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Rèmole Bianco von Frescobaldi

Mit dem Rèmole Bianco wird das Sortiment des edlen Weinguts Frescobaldi durch einen erschwinglichen und dennoch kostbaren italienischen Weißwein ergänzt. Der Rèmole Bianco ist ein Cuvée aus den Rebsorten Vermentino und Trebbiano. Nach der Lese reift der Rèmole Bianco in Tanks aus Edelstahl. Danach folgt ein Ausbau über einen Zeitraum von einem Monat, ehe der Rèmole Bianco abgefüllt und auf den Markt gebracht wird. Der Rèmole Bianco überzeugt durch ein ausgezeichnetes Verhältnis von Preis und Genuss. Dieser italienische Weißwein hat längst eine internationale Fangemeinde und erfreut sich auch in Deutschland einer beständig wachsenden Beliebtheit.

Rèmole Bianco - Verkostungsnotiz

Strohgelb mit grünlichen Reflexen. In der Nase Birne, Nektarine und blumige noten von Glyzinie. Am Gaumen leicht, verspielt, frisch und ausgewogen. Fruchtbetontes Finale. Ein toller Begleiter zu Fischvorspeisen, gedünstetem Geflügel oder einfach abends auf der Terrasse.

Frescobaldi - adliges Weingut

Die Adelsfamilie Frescobaldi blickt auf eine 1000-jährige Familiengeschichte zurück und erzählt 700 Jahre Geschichte der Toskana. Die Frescobaldis waren die einflussreichsten Bankiers der Stadt Florenz und agierten als Mäzene vieler noch heute berühmter Bau- und Kunstwerke. Später gab es dichtende und komponierende Angehörige der Familie Frescobaldi, die indes auch als "Sponsoren" von Künstlern wie Dante auftraten. Im Jahr 1855 wurden von den Frescobaldis Weinsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot noir und Chardonnay in die Toskana gebracht und dort kultiviert. Im 20. Jahrhundert bestimmten Vittorio, Ferdinando und Leonardo Frescobaldi die Geschicke des beeindruckenden Gutes und sorgten dafür, dass die Toskana sich einen Namen als Herkunftsort edler Weine machen konnte. Heute wird das Gut von Lamberto Frescobaldi geleitet, der Tradition und Moderne vereint und edle, aber auch erschwingliche Weine anbauen und produzieren lässt. Das wunderschöne Gut Frescobaldi ist auch ein beliebtes Ziel für Touristen.

Weine der wunderschönen Toskana

Die Toskana ist eine Weinbauregion in Mittelitalien und ein Sehnsuchtsort vieler Deutscher. Neben der wunderschönen und kulturell beeindruckenden Hauptstadt Florenz ist auch Pisa mit dem weltberühmten schiefen Turm ein Magnet für Touristen aus aller Welt.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Pian di Rèmole Bianco

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung