Vespino Fiano Salento 2021
von Bruno Vespa

Fruchtig, trinkig, lecker
Artikelnummer: 7059
Weinkategorie: Wein
Marke: Bruno Vespa
Region: Apulien
Qualitätskategorie: IGP
Jahrgang: 2021
Rebsorte: Fiano
Vorhandener Alkoholgehalt: 12,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Futura14 SRL Una società di Bruno Vespa e figli - V.le Mazzini, 132 - 00195 ROMA - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
7,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
10,65 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Fiano: Regional und charaktervoll aus Apulien

Die Cantina Bruno Vespa vermarktet einen weiteren interessanten Weißwein aus der autochthonen Rebsorte Fiano, die in Apulien heimisch ist. Der authentische Charakter der Region findet sich in Ihrem Weinglas wieder. Ein näherer Blick lohnt sich. Die Rebsorte Fiano war schon seit der Römerzeit bekannt. Wegen ihrer geringen Erträge wurde die Rebsorte und Anfang des letzten Jahrhunderts kaum noch kultiviert und ist fast in Vergessenheit geraten: Sie war seit über hundert Jahren einfach nicht mehr wirtschaftlich.

Bruno Vespa hat sich die Produktion von Nischenweinen zur Aufgabe gemacht. Die fast vollständig untergegangene Rebsorte wurde nicht nur aufgewertet, sie gelangte zu einer internationalen Anerkennung. Damit folgt Bruno Vespa konsequent einem Trend in Italien der letzten Jahre: Die Regionalität und die Vielfalt der Tradition zu bewahren ist seine Maxime. Die Fiano Trauben werden in der dritten Augustdekade geerntet und danach sanft gepresst. Der erhaltene Most gärt ohne die äußeren Schalen bei einer Temperatur von 14 ° C für 20 Tage. Vier weitere Monate mindestens sind für den kommenden Ausbau in Stahltanks nötig.

Die Rebsorte Fiano und ihre Eigenschaften

Die Arbeit lohnt sich. Das Ergebnis ist ein trockener Wein, dessen Kapazität pro Jahrgang beschränkt ist und der mit einem hervorragenden Geschmack aufwartet - ausgeglichen, rund, angenehm. Der Weißwein Vespino Fiano Salento bereitet Trinkspaß. Im Glas erleben wir den Weißwein in einer hellen Vanillefarbe, die in das Strohgelb übergeht. Im Bouquet und am Gaumen erleben wir einen fruchtigen Duft nach Pfirsich, Ananas und Apfel. Diese Eindrücke sind begleitet von feinen Noten einer Sommerwiese in Apulien. Wir empfehlen eine Trinktemperatur von 10 °C. Die lehmig-sandige Böden des Salento bestimmt den Charakter des Fiano. Er wird auf der Rebfläche, die etwa flach auf 40 Meter ü. NN steht, im Spornkordon erzogen. Der trockene Weißwein IGP mit einem Alkoholgehalt von 12 % passt gut zu Gerichten wie mit Fisch, Schalentieren, weißem Fleisch oder zu Risotto. Wie wäre es mit Spaghetti alla Carbonara dazu - natürlich hausgemacht.

Weinherstellung: Von Anfang an mit Leidenschaft

Bruno Vespa ist in Italien als Fernsehjournalist sehr bekannt. Mit dem Job als Winzer fand er seine zweite Berufung, für die er ein Weingut in Manduria/Apulien erworben hat. Sofort konzentrierte er sich auf die Idee, auf seinen Weinbergen Nischenweine aus autochthonen Rebsorten wie Negroamaro, Fiano und andere Sorten zu produzieren. Ein Verschnitt aus Chardonnay, Fiano und Verdeck wurde von Bibenda zum besten Wein des Jahres 2022 gekürt. Jahrgang für Jahrgang gilt es, aus der Cantina neue Spezialitäten zu entdecken! Für die Kultur dieser autochthonen Rebsorten ist der lokale lehmige Sandboden wie geschaffen. Zusätzlich bekommen sie Einflüsse aus den heißen Sommern, vervollständigt durch die Winde aus dem Ionischen Meer und dem Golf von Tarent, die ihren Charakter ausmachen. Zu den Einflüssen gesellen sich die natürlichen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Jedes Jahr entstehen auf der Masseria Li Reni mit einer Rebfläche von 34 ha erlesene Weine, die auch durch Federico und Alessandro Vespa, Söhne von Bruno Vespa und Teilhaber des Projekts, betreut werden. Diese hochwertigen Qualitätsweine werden durch die Firma Futura 14, die in Rom ansässig ist, auf dem italienischen und internationalen Markt vertrieben.

Salento Apulien 

Die Region von Salento ist der "Absatz" des "Stiefels". Sie wurde schon seit der Antike von starken griechischen Einflüssen geprägt, die immer noch spürbar sind. Das tägliche Leben verläuft noch ganz ursprünglich. Eine tiefe Verbundenheit zur Handwerkskunst besteht nach wie vor. So zeigt sich das Savoir-faire auch im Weinbau. So können fast vergessene Rebsorten höchster Qualität optimal auf dem internationalen Markt präsentiert werden.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Vespino Fiano Salento

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung