Amarone della Valpolicella 2015
von Prà

Amarone della Valpolicella von Graziano Prà
Artikelnummer: 7112
Weinkategorie: Wein
Marke: Prà
Region: Venetien
Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2015
Rebsorte: Corvina, Corvinone, Rondinella, Oseleta
Vorhandener Alkoholgehalt: 17,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Az. Agr. di Graziano Prà S.A.S. - via della Fontana, 31 - Monteforte d'Alpone 37032 - Verona - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
44,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
59,93 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Der Rotwein Amarone della Valpolicella vom Weingut Prá im wunderschönen Venetien bringt die pure Intensität voll gereifter Trauben ins Glas. Schmackhaft und ausgewogen umschmeichelt der Amarone die Gaumen der Rotweinliebhaber. Der Amarone ist eine Rotweinspezialität, bei der die Trauben im Appassimento, einen speziellen Lufttrockungsverfahren leicht angetrocknet werden. Der Zucker konzentriert sich und der Rotwein wird unverwechselbar körperreich, kräftig und aromatisch. Für diesen herrlichen roten Tropfen verwendete die Familie Prá nur heimische rote Rebsorten. Corvina, Corvinone, Rondinella und Oseleta reiften nach der langen Mazeration noch 24 Monate im Barrique, 12 Jahre im großen Holzfass und noch 12 Monate in der Flasche. So entsteht mit viel Liebe, Geduld und ökologischer Arbeit auf dem Weinberg der großartige Prá Amarone della Valpolicella Classico DOCG.

So schmeckt der Amarone della Valpolicella von Prà

Der Rotwein Amarone della Valpolicella funkelt in einem tiefen Rubinrot im Glas. Aus diesen entströmt ein wunderbarer Duft von eingelegter, zerquetschter Kirsche, Pflaumenmarmelade und Kokosflocken. Am Gaumen präsentiert sich der Rotwein mit viel Kraft, einer seidigen Textur und den starken Aromen, die die Nase schon erschnuppern durfte. Üppig, mit fein geschliffenem Tannin, mineralischer Frische und einem dichten Körper macht der Amarone zu kräftigen Speisen, aber auch als Solist viel Spaß.

Graziano Prà führt die Azienda in eine neue Zeit

Das Weingut Prá schaut auf eine sehr kurze, aber bewegte Geschichte. Erst in den frühen 1980er Jahren wurde es gegründet. Die Rotweine stammen von Weinbergen mit kalkhaltigen Böden. Auf recht großer Höhe recken die Rebstöcke ausschließlich einheimischer Rebsorten ihre Köpfe in die warme Sonne. Graziano Prà war es, der die Azienda Prà aus der Genossenschaft herauslöste und mit viel Liebe, Fachwissen und Fleiß das Weingut Prá in den wenigen Jahren zu einem der bekanntesten in Venetien machte.

Venetien – vielseitige Weinregion im Norden Italiens

Venetien steht als Weinregion noch heute hinter den bekannten Regionen wie dem Piemont oder der Toskana. Aber Venetien, das Veneto, bietet eine Vielzahl hervorragender Weine und Schaumweine. Rotwein, Weißwein und Prosecco aus Venetien verzaubern immer mehr Genießer auf der ganzen Welt. Italienischer Wein aus Venetien macht mit großen Namen wie Bardolino, Soave, Valpolicella und Amarone in hervorragenden Qualitäten mehr und mehr von sich Reden.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Amarone della Valpolicella

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung