Cirò Rosato Segno Librandi 2021
von Librandi

Artikelnummer: 70277
Weinkategorie: Wein
Marke: Librandi
Region: Kalabrien
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2021
Rebsorte: Gaglioppo
Vorhandener Alkoholgehalt: 13 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Cantine Librandi - SS 106 Contrada S. Gennaro - I Cirò Marina, KR 88811 - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
7,59 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
10,12 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Gaglioppo zu überzeugendem Roséwein gekeltert

Die Weinrebe Gaglioppo wird überwiegend in Kalabrien angebaut. Während auch andere italienische Regionen sich mit dieser besonders alten Rebe vertraut gemacht haben, ist die Gaglioppo dagegen außerhalb von Italien gar nicht im Anbau zu finden. Beim Reifeprozess erlangt die Sorte einen recht hohen Zuckerspiegel, so dass die Weine aus der Gaglioppo-Traube meist sehr gehaltvoll sind. So zeigt sich auch der Cirò Rosato Segno Librandi 2021, einem zu 100 Prozent aus Gaglioppo erzeugten Roséwein des Weingutes Librandi in Kalabrien.

Verkostung des Cirò Rosato Segno Librandi

Für einen Rosé typisch zeigt sich der Cirò Rosato Segno Librandi im Glas mit einer leuchtenden Korallenfarbe. Das macht Lust auf mehr, so dass dann auch die Nase mit Aromen von reifen roten Früchten auf ihre Kosten kommt. Am Gaumen frisch und trocken und dennoch sehr körperreich. Im Nachgang überrascht er mit einer feinen Säurestruktur. Dieser Roséwein ist für die italienische Sommerküche ein Muss - es freuen sich Antipasti und Fisch in Olivenöl zubereitet. Zitrone nicht vergessen!

Weingut Librandi experimentiert mit antiken regionalen Reben

Auf rund 230 Hektar Land baut die Familie Librandi ihre Weine in Kalabrien an, und das bereits in vierter Generation. Auf dem Landgut wurden zudem sogenannte Experimentierfelder eingerichtet, auf denen Antonio und Nicodemo Librandi mit den antiken regionalen Rebsorten Gaglioppo und Magliocco neue Weinsorten gewinnen. Der für Librandi allerdings bekannteste Wein ist der Ciro-Wein.

Kalabriens scharfe Küche wird von Rotwein begleitet

Vom Stiefel Italien ist Kalabrien sozusagen der Zeh im Süden des Landes. Hier finden sich herrliche Strände mit traumhaften Buchten, urige Dörfer und typisch mediterrane landwirtschaftliche Produkte. Hieraus wiederum werden köstliche Spezialitäten gezaubert - Nduja, Cipolla Rossa und jede Menge Peperoncino. Gute Küche verlangt nach gutem Wein, und auch den können die Kalabresen vorweisen: Gaglioppo, Barbera oder Greco Nero. Auch wenn Rotweine hier die Nase vorn haben, kommen auch Weißweinliebhaber auf ihre Kosten, etwa mit dem Greco Bianco oder einem Chardonnay.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Cirò Rosato Segno Librandi

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung