Il Falcone Castel del Monte Nero di Troia Riserva 2011
von Rivera

Entdecken Sie Apulien abseits des Primitivo
Artikelnummer: 7145
Weinkategorie: Wein
Marke: Rivera
Region: Apulien
Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2011
Rebsorte: 70% Nero di Troia, 30% lokale Rebsorten
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Azienda Vinicola Rivera S.p.A. - S.P.231 Km. 60,500 - 76123 Andria (BT) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml

Regulärer Preis: 14,79 €

Special Price 11,90 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
15,87 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

KULTWEIN AUS APULIEN!

Der "Il Falcone" gehört seit Jahrtzehnten zu den angesehensten Weinen Italiens.

Im Gegensatz zu vielen anderen Winzern ist das Weinhaus Rivera mit Sebastiano de Corato

immer ein glühender Verfechter des Anbaugebiets Castel del Monte gewesen, das am Fuße des achteckigen

Jagschlosses Friedrichs II. gelegen ist. In diesem Teil Apuliens spielt nicht Primitivo die erste Geige, wenn es um

Weine geht, sondern die Schwarze aus Troja. Die Nero di Troia-Traube dürfte ihren Namen ihrer griechischen Herkunft

verdanken.

NERO DI TROIA STATT PRIMITIVO

Im Gegensatz zur Primitivo-Rebe bringt die Schwarze aus Troja kraftvolle,

aber nicht ganz so üppige Weine wie aus der Primitivo-Traube hervor. Mit 

etwas mehr Tannin ausgestattet und von Haus aus auch trockener

als Primitivo, präsentieren sich die  Weine aus der Denomination Castel del Monte insgesamt etwas

vielschichtiger und komplexer.

CASTEL DEL MONTE NERO DI TROIA RISERVA SEIT DEM JAHRGANG 2011 DOCG

Rubinrot mit violettem Einschlag. Der "Il Falcone" präsentiert sich in der Nase mit

einem Blumenstrauß an Aromen: Brombeere, schwarze Johannisbeere, Kakao,

Zedernholz, Tabakblatt und Vanille. Der Eindruck in der Nase setzt sich am

Gaumen fort: Strukturiert, feinwürzig, beerig und mit feinem, gut eingebundenem

Tannin. Dabei saftig, straff und kompakt mit ordentlich Druck und Fülle. Langes Finale.

"Il Falcone" zeigt das "andere" Apulien abseits des Primitivo: die Kellerei Rivera kultiviert

eine der ältesten autochthonen Rebsorten - Nero di Troia - direkt am Fuße des Castel del Monte,

dem achteckigen Jagdschloss Friedrich Barbarossas.

Sehr eleganter und harmonischer Wein, der sich bestens mit Fleisch vom Grill, Wild und gereiftem Käse versteht.

 

Hersteller: Azienda Vinicola Rivera S.p.A. - S.P.231 Km. 60,500 - 76123 Andria (BT) Italy

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Il Falcone Castel del Monte Nero di Troia Riserva

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung