Chiarli 1860 - große Weine aus der Emilia-Romagna

Chiarli

Das Gründungsdatum des Weingutes Chiarli wurde zu einem Teil des Firmennamens. Im Jahr 1860 eröffnete Cleto Chiarli in der norditalienischen Stadt Modena eine Taverne. Hier verkaufte er seinen eigenen Lambrusco. Eine regionale Wein-Spezialität, die bald weit über die Region Emilia-Romagna hinaus berühmt werden sollte. Cleto Chiarli war nicht nur ein erfolgreicher Gastronom, sondern auch ein engagierter Winzer. Er machte aus seinem einfachen Lambrusco einen großen Wein, der in ganz Italien viel Anerkennung fand. Die größte Auszeichnung kam im Jahr 1900. Auf der Pariser Weltaustellung wurden seine Weine mit dem „Mention Honorable“ ausgezeichnet.

Der Weg von der Emilia-Romagna in die weite Welt

Anselmo Chiarli, der Sohn von Cleto, setzte das Werk seines Vaters fort. In den 1930er Jahren wuchs der überschaubare Familienbetrieb zu einem großen Weingut heran. Man produzierte fast eine Million Flaschen pro Jahr. Eine große Leistung, denn die Gärung, die dem Lambrusco zu seiner feinen Perlage verhilft, erfolgte wie beim Champagner einzeln in jeder Flasche. Die Nachfrage war groß und als erstes Weingut in der Emilia-Romagna exportierte man Weine nicht nur in die Nachbarländer, sondern sogar nach Amerika. Heute wird das Unternehmen von der fünften Generation geführt. Modernste Produktionsmethoden haben die mühevolle Handarbeit abgelöst, aber die Qualitätsansprüche und die Visionen des Gründers prägen auch heute noch diesen besonderen Wein aus der Emilia-Romagna. Ein Lambrusco aus dem Haus Chiarli 1860 gilt als der beste Vertreter dieses klassischen norditalienischen Weintyps.

Weine aus den typischen Rebsorten der Emilia-Romagna

Rund um den Firmensitz in Modena herrschen die idealen Bedingungen für die Rebsorten, die einem Lambrusco seinen unvergleichlichen Charakter verleihen. Milde Herbsttage, Sommer mit langen Sonnenstunden, aber ohne übermäßige Hitze und das richtige „Terroir“, eine optimale Bodenbeschaffenheit, geben dem Lesegut das Potential für einen großen Wein. Nur hier in der Emilia Romagna unterhält Chiarli eigene Anbauflächen oder kauft hochwertige Trauben bei ausgesuchten Trauben-Produzenten.

von insgesamt 4 Artikeln
Frizzantino Dolce Magnum (12 x 1,5 l)

Frizzantino Dolce Magnum (12 x 1,5 l)

von Chiarli
  • Region: Emilia Romagna
  • Rebsorte: Trebbiano
  • Inhalt: 18000 ml
77,88 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 18000 ml (=4,33 € / 1 l)   Details zum Produkt

Lambrusco di Modena Dolce Magnum (12 x 1,5 l)

Lambrusco di Modena Dolce Magnum (12 x 1,5 l)

von Chiarli
  • Region: Emilia Romagna
  • Rebsorte: Lambrusco
  • Inhalt: 18000 ml
83,88 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 18000 ml (=4,66 € / 1 l)   Details zum Produkt

Frizzantino Dolce Magnum 1,5 L

Frizzantino Dolce Magnum 1,5 L

von Chiarli
  • Region: Emilia Romagna
  • Rebsorte: Trebbiano
  • Inhalt: 1500 ml
6,49 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 1500 ml (=4,33 € / 1 l)   Details zum Produkt

Lambrusco di Modena Dolce Magnum 1,5 L

Lambrusco di Modena Dolce Magnum 1,5 L

von Chiarli
  • Region: Emilia Romagna
  • Rebsorte: Lambrusco
  • Inhalt: 1500 ml
6,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 1500 ml (=4,66 € / 1 l)   Details zum Produkt

von insgesamt 4 Artikeln