Lacryma Christi del Vesuvio Bianco 2021
von Mastroberardino

Artikelnummer: 70353
Weinkategorie: Wein
Marke: Mastroberardino
Region: Kampanien
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2021
Rebsorte: Coda di Volpe del Vesuvio
Vorhandener Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Azienda Vinicola Mastroberardino - Via Manfredi, 75-81 - I 83042 Atripalda (AV) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
11,45 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
15,27 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Der Legende nach „göttlich“

Der Weißwein Lacryma Christi del Vesuvio Bianco vom Weingut Mastroberardino aus Kampanien, gleich am Fuße des Vesuv gelegen, trägt wahrhaft Göttliches in sich. Die Rebsorte Lacryma Christi geht auf eine Legende zurück: Als Gott entdeckte, dass Lucifer ein Stück des Himmels gestohlen hatte, weinte er. Am Fuße des Vesuvs, wohin seine Tränen gefallen sind, wuchsen wie aus dem Nichts Reben, die einen gar köstlichen Wein ergaben. Und so erhielt die Rebsorte ihren klingenden Namen. Dass Weine aus Coda jedoch nicht allein der Legende nach göttlich schmecken können, das zeigt die Interpretation des traditionsreichen Weinguts Mastroberardino.

Tanz auf dem Vulkan

Im Glas zeigt sich der Weißwein strohgelb mit hell-glänzenden Reflexen. Aromen von exotischer Ananas und Maracuja, aber auch Honigmelone und Mango umtänzeln die Nase und machen sofort Appetit auf den ersten Schluck. Straff, klar und doch verspielt umgarnen die Fruchtaromen den Gaumen. Hier gesellen sich spannende Nuancen, die an Feuerstein erinnern, hinzu und verraten eindeutig, dass dieser Wein auf vulkanischen Böden gewachsen ist. Genau das gibt dem Wein bei aller Frische und Saftigkeit auch eine höchst angenehme Wärme und Tiefe mit, der man noch lange im Abgang dieses Weißweins nachspüren kann.

Spiel mit dem Feuer

Das traditionsreiche Weingut Mastroberardino gehört heute nicht nur zu den erfolgreichsten Weingütern der Region Kampanien. Vielmehr hat es sich weit darüber hinaus einen Ruf als Rebsortenretter und Vorkämpfer für Biodiversität erarbeitet. Rebsorten wie Falanghina oder eben Coda für diesen Lacryma Christi Bianco wären nach Ende des Zweiten Weltkrieges und dem gleichzeitig stattfindenden Ausbruch des Vesuvs beinahe ausgestorben. Doch Mastroberardino bestand darauf, seine Rebflächen rund um den Vesuv nicht aufzugeben und der ständig drohenden Gefahr zu trotzen. Grandiose Weine außergewöhnlicher Qualität sind die Folge.

Kampanien - Im Schatten des Vesuv

Weinanbau am Fuße von Vulkanen ist immer ein Vabanque-Spiel. Einerseits sind die Qualitäten der Weine von vulkanischen Terroirs legendär, jedoch schwebt immer auch die Gefahr der Vernichtung in der Luft - buchstäblich. Doch umso wert- und geschmackvoller sind die durchaus raren Weine aus der Region Kampanien.

Hersteller: Azienda Vinicola Mastroberardino - Via Manfredi, 75-81 - I 83042 Atripalda (AV) - Italien.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Lacryma Christi del Vesuvio Bianco

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung