Artikelnummer: 7179
Weinkategorie: Wein
Marke: Monchiero Carbone
Region: Piemont
Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2015
Rebsorte: 100% Nebbiolo
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Monchiero Carbone - Via Santo Stefano Roero, 2 - I 12043 Canale (CN) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
18,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
25,32 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Italiens Kulturgut 

Ein vollmundiger, charakterstarker Barolo mit würzigem Aromenspiel aus dem Piemont, genauer aus der Region Roero. Das Weingut Monchiero Carbone, betrieben von der Familie Monchiero, kreiert hier seit 1987 ganz besondere Weine aus Rebsorten, die ausschließlich im Piemont angebaut werden. Ein helles Rubin- bis Granatrot zeichnet den körpervollen Barolo aus, der sich elegant und facettenreich präsentiert. Mit seinem fein abgestimmten Geschmacksprofil ist der Barolo von Monchiero Carbone hat einen markanten Charakter und ist somit der perfekte Begleiter zu aromatischen Gerichten wie gereiftem Käse, schwerer Süße und erdig-würzigem Wildfleisch. 

Geschmackvoll und facettenreich 

Ein Schluck vom Monchiero Carbone Barolo steckt voller Genüsse – ein feines, ausgeklügeltes Tanninprofil, elegante, blumige Nuancen, herb-würzige Noten und ein samtiger und lang anhaltender Nachklang am Gaumen zeichnet den charakterstarken Wein aus. Trocken, rund und kräftig, ohne dabei aufdringlich zu wirken, entführt der erlesene Barolo geschmacklich direkt in den italienischen Norden.

Feinste Rebsorten aus dem Piemont 

Die Familie Monchiero besitzt und betreibt das Weingut in der Region Roero zwar erst seit dem Jahr 1987, Tradition wird hier jedoch bei jedem Arbeitsschritt gelebt. Mit großer Hingabe und Sorgfalt wird jede Weinrebe behandelt und kultiviert. Auf dem Gut werden neben der Nebbiolo auch die aus dem 15. Jahrhundert stammende und sehr selten gewordene Arneis Traube angebaut. Die Gärung und Reife des Barolos erfolgt in kleinen Fässern aus ausgesuchten Hölzern für mindestens 24 Monate. Danach zieht er in die altehrwürdigen Kellergewölbe des Weinguts Monchiero Carbone um, wo sich bis zum Verkauf während der weiteren Lagerung sein starkes Aroma veredelt.

Tradition und Hingabe: Die Region Barolo 

Das Piemont ist nicht umsonst berühmt für seine einzigartigen Weine. Die tonige und kalkhaltige Erde um die Baroloregion ist einer der wenigen Orte, an denen die hochwertige Nebbiolo Traube gedeiht. Ihren Namen hat sie von dem charakteristischen weißen Belag auf der Haut. Weine aus dieser Beere reifen sehr langsam, erst nach knapp 8 Jahren Lagerung endet der Reifeprozess.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Barolo

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung