Chardonnay Trevenezie 2020
von REGUTA

Artikelnummer: 7094
Weinkategorie: Wein
Marke: REGUTA
Region: Friaul
Qualitätskategorie: DOP
Jahrgang: 2020
Rebsorte: 100 % Chardonnay
Vorhandener Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: REGUTA S. Agr. S. - Via Bassi, 16 - 33050 Pocenia (UD) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
5,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
7,99 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Chardonnay von Reguta

Der Chardonnay vonist ein typisches Produkt seines Hauses: Reguta ist bekannt für ein einzigartiges Verhältnis von Preis und Genuss und hat sich damit einen weltweiten Freundeskreis erarbeitet. Der Chardonnay erfüllt die Anforderungen eines DOC-Weines. Er wird zu 100 % aus Trauben der Rebsorte Chardonnay gewonnen. ist heute längst eine Normalität auch im Alltag der Deutschen. Italienische Weißweine aus dem Friaul wie etwa der Chardonnay  waren und sind Wegbereiter zum weiteren Vormarsch der Rebensäfte aus dem Apennin, - Spitzenqualität zu Spitzenpreisen hat sich durchgesetzt und wird dies auch in Zukunft tun.

Chardonnay - Verkostung

Der Chardonnay ist ein satt und ruhig wirkender strohgelber italienischer Weißwein, der im Glas an ein reifes Weizenfeld erinnert. Das Bukett ist von erstaunlicher Vielfalt: Anklänge von Wiesenblumen, Äpfeln und Pfirsichen prägen das Aroma des Chardonnay. Am Gaumen präsentiert sich der Chardonnay geschmeidig und rund mit angenehmer Säure. Der Abgang ist vital und macht Lust auf ein weiteres Glas.

Ein italienischer Weißwein wie der Chardonnay von Reguta harmoniert naturgemäß mit leichten Sommerspeisen wie etwa einem Salat mit Meeresfrüchten. Er wird aber auch gerne zu Fisch gereicht, was im Besonderen an der Küste in Kombination mit der salzhaltigen Meeresluft ein besonderer Genuss ist. Tagliatelle mit Lachs ist eine Spezialität, zu welcher der Chardonnay ausgezeichnet passt. Ein solch frischer italienischer Weißwein kann natürlich auch als Solist genossen werden.

Über das Weingut G.&L. Anselmi

Das Gut Reguta ist mit einer Rebfläche von 170 ha heute eines der größten Güter des Friaul. Das Gut wurde im Jahr 1928 gegründet und hat damit eine lange und stolze Tradition. Neben lokalen Rebsorten werden hier auch Chardonnay, Cabernet Sauvignon oder Pinot Grigio angebaut. Großen Wert legt Reguta auf einen naturnahen Anbau seiner Weinstöcke, was bedeutet, dass etwa Pestizide unter keinerlei Umständen zum Einsatz gelangen dürfen, - in Deutschland würden die Erzeugnisse dieses Gutes das Bio-Siegel tragen, das indes in Italien nicht existiert.

Anbauregion des Anselmi Chardonnay

Friaul ist eine Region im Nordosten Italiens. Das Friaul hat Grenzen mit Slowenien und Österreich, verfügt aber auch über eine Meeresküste, die mit Orten wie Bibione oder Lignano aufwartet, welche vielen Deutschen aus Kindertagen vertraut sein dürften. Die Hauptstadt Friauls ist Triest, die bedeutendste Stadt dürfte indes Udine sein.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Chardonnay Trevenezie

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung