Roero Arneis 2017
von Bruno Giacosa

Artikelnummer: 7019
Weinkategorie: Wein
Marke: Bruno Giacosa
Region: Piemont
Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2017
Rebsorte: 100% Arneis
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Bruno Giacosa - Via XX Settembre 52 - I 12057 Neive - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
19,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
26,65 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Roero Arneis von Bruno Giacosa

Der Roero Arneis von Bruno Giacosa ist ein eleganter italienischer Weißwein mit außergewöhnlichen Aromen und großer von Dimension. Der Roero Arneis wird aus der gleichnamigen Rebsorte hergestellt, die vom Aussterben bedroht war. Bruno Giacosa ist es maßgeblich zu verdanken, dass diese Traube eine Renaissance erlebt. Die Arneis ist eine sehr alte autochthone Rebsorte, die bereits im 15. Jahrhundert bekannt war und vornehmlich im Piemont angebaut wurde. Sie wird heute wieder zunehmend kultiviert und genießt den DOCG-Status. Nach jahrelanger Entwicklung ist es Bruno Giacosa gelungen, aus der Roero Arneis einen Wein zu kreieren, in dem die sortentypischen Charakteristika der Rebsorte zum Ausdruck kommen. Der Roero Arneis ist daher ein ganz besonderer italienischer Weißwein, der die Aromen des Piemont in die Welt trägt.

Verkostung des Roero Arneis

Leuchtendes Strohgelb. Bouquet nach Apfel und reifer Birne. Dazu Akazienblüte und Kamille. Am Gaumen weich und rund mit harmonischer Säure und filigranem Schmelz. Ein perfekter Begleiter zu Vitello tonnato, Risotto alla Milanese, gedünstetem Zanderfilet oder in Salbeibutter geschwenkten Tortelloni.

Weingut Bruno Giacosa

In diesem Weingut schlummert die Seele des Piemont, denn es wird von einem der legendärsten Vertreter des traditionellen Weinanbaus geführt: Bruno Giacosa. Das Unternehmen wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und wird heute in der dritten Generation geführt. Bruno Giacosa macht keine Zugeständnisse an Modetrends, denn er fühlt sich den Weinen seiner Heimat verbunden, die er mit Erfahrung und Leidenschaft zu kleinen Juwelen heranreifen lässt. Mit dem Roero Arneis hat er die Sammlung herausragender italienischer Weißweine um einen funkelnden Tropfen bereichert.

Anbaugebiet des Roero Arneis

Das Weingut von Bruno Giacosa befindet sich in den besten Lagen des Piemont, das aufgrund des Klimas für den Weinanbau prädestiniert ist. Die Weinberge von Giacosa sind wie ein Amphitheater in das hügelige Areal eingebettet und ermöglichen eine sukzessive und späte Reifung der Trauben. Der kalkhaltige Lehmboden bietet darüber hinaus eine ideale Grundlage für Weine mit Tiefe und Eleganz wie dem Roero Arneis.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Roero Arneis

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung