Simmenthal Rindfleisch 3 x 90 g
von Simmenthal

Rindfleisch in Aspik


3 x 90 g Dose

Artikelnummer: 3204
Hersteller: Bolton Alimentari SpA (Simmenthal) - Via Einaudi 18/22 - 22072 Cermenate (CO) - Italien
Marke: Simmenthal
Menge: 270 g
4,99 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
18,48 € pro Kilogramm (kg)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Simmenthaler Rindschfleisch - ein Genuss Italiens

Simmenthal Rindfleisch ist eine italienische Spezialität aus der Lombardei. Das konservierte Fleisch in Aspik schmeckt hervorragend in Kombination mit Kapern, Oliven oder Zwiebelwürfelchen zu einer herzhaften Brotzeit. Aber auch auf einem feinen Salat mit Olivenöl und Balsamico gibt das magere Fleisch den entscheidenden Geschmack. Das Besondere, wodurch sich das Simmenthal Rindfleisch auszeichnet, ist die Verarbeitung mit nur natürlichen Zutaten: in einer Mischung aus Wasser, Honig, Kräutern, Gewürzen und Marsala gekocht, wird das Fleisch danach mit Agar-Agar angedickt und schließlich konserviert. So kann der intensive Geschmack des Rindes lange garantiert werden. Zudem unterliegt die Herstellung des Fleisches einer sehr strengen Kontrolle: es wird ausschließlich das rote, zarte Muskelfleisch für die italienische Spezialität verwendet.

Das Edle haltbar machen 

Die Geschichte dieser italienischen Spezialität geht ins 18. Jahrhundert zurück. Edle und hochwertige Lebensmittel, wie Rindfleisch, haltbar machen - das wollte Pietro Sada Ende des 18. Jahrhunderts. Der Gastronom aus der Lombardei forschte lange daran, wie er seine hochwertigen Rindfleischgerichte unverderblich machen kann. Letztendlich konservierte er das Simmenthaler Rindfleisch in Aspik. Die Geburtsstunde der mittlerweile bekannten Spezialität. 1923 übernahm dann der Sohn von Pietro Sada das Geschäft mit dem Rindfleisch. Gino Alfonso baute eine große Fabrik in Monza und gründete die Firma Simmenthal. Von da an ging das Simmenthal Rindfleisch in die Produktion. Zur rechten Zeit: denn während des Krieges war Italien auf Konserven angewiesen. Das war der Durchbruch der Delikatesse, die bis heute Marktführer ist. 

Lombardei - die Genussregion 

Der Name Simmenthal stammt übrigens vermutlich von der Rinderrasse Simmenta, deren Marke an die typischen Farben des Fells erinnert. Irreführend ist, dass es das Simmental in der Schweiz gibt. Das Simmenthaler Fleisch stammt aber, wie sein Erfinder Pietro Sada aus der Lombardei. Bis heute gilt das schöne Fleckchen Norditaliens zu den Genusshöhepunkten Italiens: neben gutem Wein, Pasta und Käse gibt es eben auch das bekannte Simmenthaler Rindfleisch. Beim nächsten Besuch in der Lombardei probieren Sie es unbedingt.

Zutaten & Allergene: Brühe (Wasser, Honig, Pflanzenaroma, natürliche Aromen, Gewürze), Rindfleisch (38%), Salz, MARSALA (SULFITE), Geliermittel: Agar-Agar, Verdickungsmittel: Johannisbrotkernmehl, Geschmacksverstärker: Glutamat, Monosodico u. Konservierungsstoff: Natrium.
Nährwerte: Nährwertangaben je 100 g:

Brennwert 258 kJ/ 61 kcal

Fett 1,5 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,7 g
Kohlenhydrate 0,2 g
davon Zucker 0,2 g
Eiweiß 11,5 g
Ballaststoffe 0,5 g
Salz 1,9 g

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Simmenthal Rindfleisch 3 x 90 g

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung