Valpolicella Classico 2016
von Lenotti

Artikelnummer: 71130
Weinkategorie: Wein
Marke: Lenotti
Region: Venetien
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2016
Rebsorte: Corvina, Rondinella, Molinara
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Cantine Lenotti - Via S. Cristina 1 -37011 Bardolino (VR)-Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
6,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
9,32 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Valpolicella Classico von Lenotti

Nicht zuletzt durch den Valpolicella Classico von Lenotti feiert der bekannteste italienische Rotwein Venetiens eine Renaissance. Das Spektrum dieses Weinklassikers aus der gleichnamigen DOC-Appellation reicht von jungen Sommerweinen bis zu vollmundigen Spitzenerzeugnissen. Dank einer akribischen Arbeit im Weinberg und einem hochmodernen Vinifizierungsverfahren hat die Familie Lenotti mit dem Valpolicella Classico einen italienischen Rotwein kreiert, der in puncto Preis-/Leistungsverhältnis seinesgleichen sucht. Das Traubengut für den Valpolicella Classico entstammt dem klasssichen Valpolicella-Gebiet nördlich von Verona in der Gemeinde Sant’Ambrogio di Valpolicella. Die Cuvée besteht aus den traditionellen Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara in den Anteilen 65:35:5. Im Anschluss an eine sanfte Traubenpressung erfolgt die Fermentierung des italienischen Rotweins für 6 bis 7 Tage bei maximal 22 °C Gärtemperatur. Der Ausbau des Valpolicella Classicos vollzieht sich in thermoklimatisierten Tanks aus rostfreiem Edelstahl.

Verkostungsnotiz des Lenotti Valpolicella Classico

Die Vinifikation der hochwertigen Trauben bedingt das kräftige, ins Granatfarbene tendierende Rubinrot des Lenotti Valpolicella Classicos. Sein intensives Bouquet verströmt einen zarten und dezent weinigen Duft mit einer filigranen Bittermandelnuance. Eine samtene Textur betont am Gaumen den trockenen Körperreichtum des Valpolicella Classicos.

Der Valpolicella Classico hat nach der Weinlese ein Reifepotential von bis zu 5 Jahren. Er sollte unter Frischluftzufuhr in dunklen Räumen frei von Feuchtigkeit gelagert werden. Bei einer empfohlenen Serviertemperatur von 18 bis 19° C eignet sich der Valpolicella Classico als delikate Menübegleitung insbesondere zu Bratengerichten, Fleisch vom Grill, Wildbret und gereiftem Käse.

Weine von Lenotti - seit 1906

Der Name Lenotti ist seit dem Jahr 1906 in der Weinwelt ein Begriff. Verstand sich das Unternehmen bis zum Ende der 1960er-Jahre noch ausschließlich als Händler für offene Weine, entwickelte sich Lenotti ab 1968 durch die Flaschenabfüllung und den Direktvertrieb der eigenen Erzeugnisse zu einem der renommiertesten Weinproduzenten Venetiens. Heute wird der Familienbetrieb von Giancarlo Lenotti als leitender Önologe, seiner Frau Marina und dem gemeinsamen Sohn Claudio geführt. Über 90 Prozent aller hergestellten Weine von Lenotti sind für den internationalen Markt bestimmt.

Vielfältige venetianische Weinbranche

Die Weinanbauregion Venetien im Norden Italiens ist von einer vielgestaltigen Geografie bestimmt. Die unterschiedlichen mikroklimatischen Verhältnisse innerhalb der Region bedingen eine große Bandbreite an Weinstilen. Mehr als 115.000 Höfe, viele davon unter einem Hektar groß, bewirtschaften eine Gesamtrebfläche von 75.000 Hektar.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Valpolicella Classico

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung