Ripasso Valpolicella Classico Superiore 2017
von Biscardo

1 Bewertung(en)
Artikelnummer: 71396
Weinkategorie: Wein
Marke: Biscardo
Region: Venetien
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2017
Rebsorte: Corvina Veronese, Rondinella, Molinara
Vorhandener Alkoholgehalt: 14 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Mabis, Via Ceola, 20, 37047 San Bonifacio VR, Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml

Regulärer Preis: 10,99 €

Special Price 9,99 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
13,32 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Ripasso Valpolicella Classico Superiore von Biscardo

Der Ripasso Valpolicella Classico Superiore von Biscardo ist ein italienischer Wein aus der Region Valpolicella in Venetien. Es handelt sich dabei um einen Verschnitt aus den Rebsorten Corvina Veronese, einer einheimischen Traube aus Verona, Molinara und Rondinella. Diese werden auf etwa 200 Metern über dem Meeresspiegel auf den Hängen der kleinen Städte rund um Verona angebaut und ausschließlich von Hand geerntet. Dies geschieht meist am Morgen oder am Abend, um die Trauben vor der intensiven Mittagshitze zu schützen. Zu Beginn des Jahres nach der Ernte werden die vergorenen Trauben im Ripasso-Verfahren auf den Trester des Amarone gegeben, wodurch es zu einer erneuten Gärung kommt. Diese erhöht seine Komplexität und verleiht ihm auch die charakteristischen leicht bitteren Aromen des Amarone. 2010 wurde der Ripasso Valpolicella von Biscardo als D.O.C. ausgezeichnet. 2012 und 2015 wurde er jeweils mit dem Preis "Großes Gold" von Mundus Vini prämiert sowie 2016 mit der Berliner Wein Trophy.

Verkostung des Ripasso Valpolicella

Der Ripasso Valpolicella präsentiert sich rubinrot mit einem dezenten Bouqet aus fruchtig-beerigen Noten. Im Abgang weist er die typischen Bittermandelaromen des Amarone auf. Im Geschmack ist er trocken und ausgesprochen seidig. Seine ausgeprägte Frucht erinnert an leicht marmeladige Noten, die den Ripasso Valpolicella so besonders machen. Er passt ausgezeichnet zu Grillfleisch, Pasta mit herzhafter Sauce und gut gereiftem Käse.

Die Brüder Biscardo in Venetien

Bereits 1878 gegründet wird der Familienbetrieb Biscardo in Verona heute von den Brüdern Maurizio und Martino sowie von Maddalena Biscardo geleitet. Maurizio zählt zu einem der erfahrensten Weinproduzenten der Region. Der Betrieb ist großer Verfechter von hoher Qualität, Innovation und Leidenschaft und ist für seine traditionellen und unglaublich süßen Weine bekannt.

Valpolicella: Das Anbaugebiet in Venetien

Valpolicella liegt in den lessinischen Hügeln nördlich von Verona und östlich des Gardasees in Venetien. Valpolicella-D.O.C.-Weine werden in drei speziell abgegrenzten Gebieten angebaut: Valpolicella Classica, Valpolicella Valpantena und Valpolicella. Die Region ist besonders bekannt für ihre feinen Sommerweine sowie für die hochwertigen Amarone della Valpolicella, Valpolicella Ripasso und Recioto della Valpolicella.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Ripasso Valpolicella Classico Superiore

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung

Kundenmeinungen

Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Kundenmeinung von EnKa
Ein runder Ripasso zu einem absolut günstigen Preis. Einfach mal probieren. (Veröffentlicht am 27.04.2014)