Tormaresca - Weine aus Apulien

Tormaresca

Italienische Weinregion Apulien - Heimat von Tomaresca

Apulien ist eine Weinregion der Superlative am adriatischen und ionischen Meer. Dort wurde schon vor 3.000 Jahren Wein angebaut, denn die Griechen und Phönizier wussten das ausgezeichnete Seeklima am Absatz des italienischen Stiefels zu schätzen.

Tormaresco - Teil der Familie Antinori

Auch die toskanische Familie Antinori, denen das berühmte Weingut Tormaresca gehört, weiß, dass das milde Meeresklima und der karge Boden in Apulien beste Voraussetzungen für italienische Weine höchster Qualität bieten. Und diese Familie versteht etwas vom Rebenanbau. Sie gehört zu den Schwergewichten der italienischen Winzerszene, seit Giovanni di Piero Antinori 1385 als Weinhändler in Florenz in Erscheinung trat. 26 Generationen später sind es Marchese Piero Antinori und seine drei Töchter Allegra, Alessia und Albiera, die das riesige Weinimperium leiten, zu dem seit 1998 auch das Weingut Tormaresca gehört.

Region rund um Tormarcesca

Dieses Weingut steht denn auch in einer Region, die wie keine andere für den Weinanbau geeignet ist. Und es ist wahrlich kein Zufall, dass sich die Antinoris gerade für diese Gegend entschieden haben, denn hier lassen sich exzellente italienische Weine anbauen. Es ist allerdings auch der leidenschaftlichen und ehrgeizigen Winzerfamilie zu verdanken, dass ihre Weine aus Apulien Weltruhm genießen. Sowohl moderne als auch traditionelle Vinifizierungstechniken in modernsten Kellereien sind Standard.

Winzerbetriebe im Weingut Tormaresca

Das Weingut Tormaresca besteht aus zwei Winzerbetrieben. Da ist zum einen das Bocca di Lupo mitten in der wildschönen Landschaft von Murgia. Dort wachsen auf rund 250 Metern Höhe Chardonnay, Aglianico und Cabernet Sauvignon. Auf rund hundert Hektar werden außergewöhnliche italienische Weine gezogen, die Preise über Preise gewinnen. Bei der zweiten Kellerei handelt es sich um den Hof Masseria Maime in der Region von Salento, dem Zentrum von Apulien. Rund 500 Hektar ziehen sich entlang der Adriaküste. Davon sind 230 Hektar Weinberge und 85 Hektar Olivenhaine, der Rest ist Wald und Saatland. Das Klima und der Boden eignen sich besonders für Negroamaro, Chardonnay und Cabernet Sauvignon.

Technologie bei Tormaresca

Beide Weingüter kombinieren jahrtausendealte Weinbautradition perfekt mit moderner Winzertechnologie. So wird auch eine alte Technik zur Reberziehung eingesetzt, der „Alberello“, der den Wasserverbrauch beim Anbau reduzieren soll. Es ist auch diese geschickte Kombination aus Tradition und Moderne, die die italienischen Weinen der Winzereien Tormaresca zu etwas ganz Besonderem machen.

von insgesamt 2 Artikeln
Neprica Rosso Puglia

Neprica Rosso Puglia 2016

von Tormaresca
  • Region: Apulien
  • Rebsorte: Negroamaro, Primitivo und Cabernet Sauvignon
  • Inhalt: 750 ml
7,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 ml (=10,65 € / 1 l)   Details zum Produkt

Chardonnay Puglia

Chardonnay Puglia 2018

von Tormaresca
  • Region: Apulien
  • Rebsorte: 100% Chardonnay
  • Inhalt: 750 ml
7,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 ml (=10,65 € / 1 l)   Details zum Produkt

von insgesamt 2 Artikeln