Nebbiolo Langhe Perbacco 2015
von Vietti

Artikelnummer: 71190
Weinkategorie: Wein
Marke: Vietti
Region: Piemont
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2015
Rebsorte: Nebbiolo
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Vietti s.r.l. - Piazza Vittorio Veneto, 5 – I Castiglione Falletto (Cn) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
17,29 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
23,05 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Vietti Nebbiolo Langhe Perbacco

Der Nebbiolo Langhe Perbacco des Weinguts Vietti ist ein reinsortiger italienischer Rotwein, der aus den Cru-Lagen des Barolo - Rebsorte Nebbiolo - gekeltert wird. Die Reben haben ein Durchschnittsalter von 35 Jahren. Nach der Ernte werden die Trauben aus den verschiedenen Lagen separat vergoren, und danach altert der Nebbiolo Langhe Perbacco für vier Monate in Barriques und die weiteren 20 Monate in großen Holzfässern. Vor dem Abfüllen verbleibt der Nebbiolo Langhe Perbacco für einige Monate in Edelstahlfässern.

Nebbiolo Langhe Perbacco - Verkostungsnotiz

Der Perbacco präsentiert sich rubinrot. In der Nase Eindrücke von dunkelbeerigen Früchten, insbesondere Kirsche. Am Gaumen setzt sich der beerige Eindruck fort. Daneben blumiger Duft nach Veilchen und Würzaromen, wie Lakritz und Zeder. Sehr stoffig, dabei filigran mit langem Nachhall. Toll zu Kalbshaxe, Rinderfiletspitzen mit Pilzen und Tagliolini mit Trüffeln.

Vietti - altes Familiengut

Vietti ist ein altes Weingut, das in Familienbesitz ist und seit vier Generationen Wein produziert. Es befindet sich im Piemont, im Herzen des Barologebiet, wo es zahlreiche verschiedene Weine keltert. Neben den berühmten Namen Barolo, Barbaresco und Barbera, auch Nebbiolo und Dolcetto. Besonderen Wert legen die Viettis auf die künsterlische Gestaltung der Etiketten, die den Gesamteindruck der Weine zusätzlich aufwertet.

Piemontesische Weinwelten

Das Piemont ist neben der Toskana und dem Veneto eine der wichtigsten Weinzonen Italiens. In der norditalienischen Region werden hauptsächlich Rotweine mit einer ungewöhnlich hohen Qualität und hervorragendem Ruf, meist aus der Rebsorte Nebbiolo, produziert. An Weißweinen gibt es die autochtone Rebsorte Roero Arneis, doch auch Chardonnay ist in den vergangenen Jahren im Piemont heimisch geworden.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Nebbiolo Langhe Perbacco

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung