Chianti Nipozzano Riserva 2013
von Marchesi de' Frescobaldi

Artikelnummer: 71211
Weinkategorie: Wein
Marke: Marchesi de' Frescobaldi
Region: Toskana
Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2013
Rebsorte: 90% Sangiovese und andere typische Trauben
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Marchesi de' Frescobaldi - S. Spirito, 11 - I 50125 Firenze (FI) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
14,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
19,99 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Nipozzano Chianti Rufina Riserva von Frescobaldi

Der Nipozzano Chianti Rufina Riserva von Frescobaldi ist ein trockener italienischer Rotwein. Dieser Klassiker aus der Toskana ist eine Cuveé aus der Hauptrebsorte Sangiovese und aus Weinen, die primär in der Toskana angebaut werden und aus DOCG-Regionen stammen. Für den Nipozzano Chianti Rufina Riserva werden nur die besten Trauben verwendet, die aufwendig vinifiziert werden. Nach 25-tägiger Maischegärung, bei der die Farbstoffe extrahiert werden, erfolgt die malolaktische Gärung. Anschließend wird der Nipozzano Chianti Rufina Riserva für zwei Jahre in Barriques ausgebaut und drei Monate in der Flasche. Der Nipozzano Chianti Rufina Riserva hat einen ausgeprägten Terroircharakter und gilt als Traditionswein dieser Region, der auf internationalem Parkett großes Renommee erworben hat.

Verkostung des Nipozzano Chianti Rufina Riserva

Die Farbe ist rubinrot mit dunkelvioletten Reflexen. Das Bouquet enthält Düfte von Blaubeeren, Himbeeren, Kirschen und einem Hauch Vanille. Am Gaumen erkennt man eine ausgewogenene Struktur mit erfrischender Säure. Die Tannine sind gut integriert mit einem langen Finish. Ein klassischer Chianti, der besonders zu lecker zu T-Bone-Steak oder herzhafter Pasta mit Fleischsauce oder Pilzen zur Geltung kommt.

Weingut Frescobaldi

Die Familie Frescobaldi ist seit 700 Jahren fest in der Toskana verwurzelt und hat die Geschichte der Region mitgeprägt. Neben historischen Verdiensten haben die Frescobaldis den Weinanbau in der Toskana stark beeinflusst. Vor über 150 Jahren führten sie unbekannte Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot Noir und Chardonnay in der Region ein. Das Weingut Frescobaldi fühlt sich weiterhin der Tradition verbunden und ist bestrebt, den toskanischen Weinanbau zu fördern und die regionale Vielfalt der italienischen Weine zu erhalten.

Anbaugebiet des Nipozzano Chianti Rufina Riserva

Die Toskana war bereits in der Antike ein bevorzugtes Weinanbaugebiet. Die sonnenverwöhnten Hügel, die Bodenbeschaffenheit und das mediterrane Klima bieten den Reben beste Wachstumsbedingungen. Italienische Rotweine aus diesem Anbaugebiet sind geprägt von aromatischen Noten reifer Früchte. Da diese Region viele unterschiedliche Mikroklimata aufweist, können Rebsorten neben ihren charakteristischen Aromen auch eine Palette an individuellen Noten entfalten wie der Nipozzano Chianti Rufina Riserva.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Chianti Nipozzano Riserva

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung