Ca' del Bosco, ein großer Vertreter des italienischen Weins

Ca' del Bosco

Ein Quereinstieger hat es geschafft, dass die kleine italienische Stadt Erbusco in der Lombardei zur Hauptstadt des italienischen „Champagners“ wurde. Ende der 1960er Jahre gründete Mauricio Zanello das Weingut Ca' del Bosco. Mauricios Familie gehört eines der größten Logistikunternehmen in Italien, aber statt seinem Vater als Unternehmenschef zu folgen, widmete er sich seiner Leidenschaft für Wein und ganz besonders für den Schaumwein. Um seinem Anspruch, den besten Spumante Italiens zu schaffen, gerecht zu werden, engagierte er einen der besten Kellermeister der legendären Marke Dom Perignon. Die exzellente Verbindung aus italienischer Begeisterung und französischem Know-how war schnell erfolgreich und mit dem „Franciacorta Brut Prestige Cuvee schuf Ca' del Bosco den ersten Spumante aus der Lombardei, der den Vergleich mit großen französischen Champagnern nicht zu scheuen brauchte.

Eine glückliche Hand bewies Mauricio Zanella auch bei der Auswahl seiner Weinberge. Die Hänge an den Ausläufern der Alpen südlich des Lago d‘Iseo haben mineralreiche Böden, die optimale Voraussetzungen für die typischen Rebsorten eines Schaumwein bieten. Darüber hinaus liefern die milden Temperaturen und die vielen Sonnenstunden in der nördlichen Lombardei exzellente klimatische Bedingungen für die Qualität von Chardonnay, Pinot Nero und Pinot Bianco. Auch die Gebäude und die technischen Einrichtungen des Weinguts Ca’ del Bosco folgten dem Wunsch, ein hochmodernes und einzigartiges Weingut zu schaffen. Die Gebäude begeistern durch eine avantgardistische Architektur mit großen Glasflächen und glänzendem Chromstahl. Das Herz von Ca’ del Bosco schlägt jedoch unter der Erde. In weitläufigen Kellern, die historischen Katakomben ähneln, liegen Tausende von Flaschen während der mehrjährigen Flaschengärung. Dazu gibt es großzügige Gewölbe, in denen die Weine in großen Fässern und kleinen Barriques bei kühlen, zu jeder Jahreszeit konstanten Temperaturen lagern und reifen können.

Das Weingut Ca’ del Bosco ist nicht nur für seine herausragenden Spumante berühmt, sondern stellt auch großartige stille Weine her. Der Chardonnay von Ca' del Bosco gilt noch vor den berühmten Namen aus Piemont und Friaul als einer der besten Weißweine Italiens. Und der Rotwein „Maurizio Zanella“ gehört wie die großen „Supertuscans“ zu den Weinen, die Italien als führendes Weinland weltweit berühmt gemacht haben.

von insgesamt 1 Artikeln
Cuvée Prestige Brut Franciacorta

Cuvée Prestige Brut Franciacorta

von Ca' del Bosco
  • Region: Lombardei
  • Rebsorte: Chardonnay, Pinot Nero, Pinot Bianco
  • Inhalt: 750 ml
29,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten Inhalt: 750 ml (=39,87 € / 1 l)   Details zum Produkt

von insgesamt 1 Artikeln