Nero di Troia 2015
von Conte di Campiano

Artikelnummer: 71304
Weinkategorie: Wein
Marke: Conte di Campiano
Region: Apulien
Qualitätskategorie: IGT (Landwein)
Jahrgang: 2015
Rebsorte: Nero di Troia
Vorhandener Alkoholgehalt: 15,0 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Contri Spumanti, V. Legnaghi Corradini 30- 37030 Cazzano di Tram - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
7,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
10,60 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Der Wein

Der Conte di Campiano - Nero di Troia wird zu 100 % aus der gleichnamigen und in Apulien recht beliebten Rebsorte Nero di Troia gekeltert. Dabei ist zur Herstellung ausschließlich Traubengut aus dem Bereich IGT Puglia zulässig, welches erst in der ersten Oktoberhälfte gelesen wurde. Nach der Vinifikation reifen die Weine zuerst in Edelstahltanks und anschließend noch einige Monate in der Flasche, um ihre vollen Aromen entfalten zu können. Der Nero di Troia empfiehlt sich aufgrund seines Geschmackes als idealer Begleiter zu rotem Fleisch wie Rind, Lamm oder Wild. Er ist aber auch ein sehr guter Begleiter zu würzigem Käse. 

Verkostungsnotiz

Der Nero di Troia überzeugt durch seine rubinrote Farbe mit zahlreichen purpurnen Reflexionen im Glas. In der Nase lassen sich flüchtige Aromen von edlen Früchten wie Kirschen, Himbeeren oder Granatapfel gemischt mit ätherischen Noten von Tabak und Bourbon-Vanille erkennen. Am Gaumen zeigt sich der Wein sehr ausgewogen und samtig, mit einer sehr gut ausbalancierten Säurestruktur. Im Abgang präsentiert sich der edle Tropfen sehr harmonisch, elegant und langanhaltend. Insgesamt ein sehr ausgewogener und süffiger Rotwein aus Apulien.

Das Weingut

Das Weingut Conte di Campiano wird von dem Mutterkonzern Contri Spumanti geführt, welcher bereits in den 1930er Jahren als reines Abfüllunternehmen gegründet wurde. Seit seiner Gründung hat sich der Mutterkonzern aber durch die Geschicke von Dr. Paolo Contri von einem reinen Abfüllunternehmen zu einem der führenden Weingüter Italiens entwickelt. Die Produktion der Weine findet interessanter Weise nicht in Apulien, sondern in der Nähe von Verona statt. Dort werden jährlich enorme Mengen an edlen Trauben verarbeitet, ohne dabei Einbußen in der Qualität zu erleiden. Das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis der Conte di Campiano Weine ist ein Resultat der großen Produktionsmengen des Weingutes. 

Die Region

Die im Südosten Italiens liegende Region Apulien ist sehr sonnenverwöhnt und dadurch für hochqualitativen Weinbau prädestiniert. Die entlang der Meeresküste verlaufende und recht flache Region ist nicht nur für ihre hohe Wasserqualität sondern auch für ihre fruchtbaren Böden bekannt. Durch das vorherrschende warme und trockene Klima können die Reben in Apulien stets ideal ausreifen und müssen nicht frühzeitig gelesen werden.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Nero di Troia

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung