Gavi del Comune di Gavi Granée 2017
von Batasiolo

Artikelnummer: 7047
Weinkategorie: Wein
Marke: Batasiolo
Region: Piemont
Qualitätskategorie: D.O.C.G. (Kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2017
Rebsorte: Cortese
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Batasiolo S.p.A. - Via Invorio 24/a - I 10146 Torino - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
8,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
11,99 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt
  • Schnelle Lieferung

Gavi del Comune di Gavi von Batasiolo

Auch wenn das Piemont eher eine Rotweinregion ist, werden hier doch auch sehr schmackhafte italienische Weißweine gekeltert. So wie der Gavi di Gavi. Das piemontesische Weingut Batasiolo produziert einen der besten seiner Art, den italienischen Weißwein Gavi del Comune di Gavi.

Die Trauben für den Weißwein Gavi del Comune di Gavi werden im Laufe des September händisch geerntet und nach dem sanften Abpressen bei kontrollierter Temperatur im Edelstahltank vergoren. Der Gavi del Comune di Gavi bleibt dann noch auf der Hefe für einige Monate, bevor der Gavi del Comune di Gavi abgefüllt wird und in den Handel kommt.

Gavi del Comune di Gavi - Verkostungsnotiz

Der Granée zeichnet sich durch seine strohgelbe Farbe mit grünlichen Schattierungen und durch sein elegantes und sortentypisches Bouquet aus. Körperreich, frisch und trocken mit einem harmonischen Geschmack und einer feinen Säure, die dem Wein eine zur Fruchtigkeit passende Struktur verleiht. Perfekt zu Thunfischtartar, gedünstetem Zander, Bandnudeln mit Gambas oder einem Nudelgericht mit Pfifferlingen.

Weine von Batasiolo

Das Weingut Batasiolo ist eines der renommiertesten Gütern im Piemont, und es keltert eine Vielzahl verschiedener Weine. Neben den Klassikern Barolo und Barbaresco aus der Rebsorte Nebbiolo produziert Batasiolo auch Dolcetto, Barbera, Chardonnay, Spumanti und den Gavi de Gavi. Auch einige Grappe aus diversen Rebsorten finden sich im Portfolio des Weinguts.

Piemontesische Weine

Im Piemont, einem der wichtigsten italienischen Weinproduktionsgebiete neben der Toskana und dem Veneto, sind eher Rotweinrebsorten als weiße Sorten Trumpf. Neben Nebbiolo gibt es hier auch Barbera, Dolcetto und Bracchetto. Und für die Weißweine werden Sorten wie Chardonnay oder Gavi di Gavi kultiviert. Mit dem Moscato d'Asti existiert auch ein charmanter aromatischer Spumante, der in Italien gern zu Festen wie Weihnachten zum Dessert gereicht wird.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Gavi del Comune di Gavi Granée

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung