Tenuta Tascante Contrada Rampante 2017
von Tasca d'Almerita

Artikelnummer: 71692
Weinkategorie: Wein
Marke: Tasca d'Almerita
Region: Sizilien
Qualitätskategorie: D.O.C. (Kontrollierte Ursprungsbezeichnung)
Jahrgang: 2017
Rebsorte: Nerello Mascalese
Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5 % vol
Herkunft: Wein aus Italien
Hersteller: Tasca d'Almerita - Via dei Fiori, 13 - I-90129 Palermo (PA) - Italien
Allergene: Enthält Sulfite
Menge: 750 ml
39,99 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
53,32 € pro Liter (l)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Ihre Vorteile
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 14 Tagen ab Warenerhalt im Rahmen des Widerrufsrechts
  • Schnelle Lieferung

Typisch Sizilianer - sortenreiner Nerello-Spitzenwein

Die Nerello Mascalese ist auf Sizilien die am zweithäufigst angebaute Traube. In einer Höhe von bis zu 1.000 Metern über dem Meeresspiegel gedeiht sie am Fuße des Ätna. Sowohl durch den vulkanischen Boden als auch durch die dortigen Klimabedingungen verleiht die Nerello Mascalese den Rotweinen einen einzigartigen Charakter. Typisch Sizilianer würde manch einer sagen, wohl auch, wer den Tenuta Tascante Contrada Rampante von dem Weingut Tasca d'Almerita probiert und sich von dieser exzellenten sortenreinen Vinifizierung überzeugt hat.

Verkostung des Tenuta Tascante Contrada Rampante

Dem Blick in ein mittleres Rubinrot im Glas folgen tiefgründige Aromen in der Nase, erdig, blumig und rote Frucht. Protagonisten sind hier reife Kirsche und schwarze Johannisbeere, es spielen warme Gewürze ebenso mit wie Kräuter und eine Note von Tabak. Am Gaumen beeindruckt dieser Rotwein mit einer Tiefe und viel Rasse, mit reifen Tanninen. Verführerisch ist der Abgang - lang und fruchtintensiv.

Tasca d'Almerita betreibt fünf Weingüter mit autochthonen Reben

Mit dem Gründungsjahr 1830 ist Tasca d'Almerita ein traditionelles Unternehmen, das nunmehr in der achten Generation das Land bewirtet. Der Weinanbau zielt auf autochthone Weinreben, die hier ebenso wie die Familie verwachsen sind. Auf insgesamt fünf Weingütern auf Sizilien betreibt Tasca d'Alemerita Weinanbau, von denen jedes einen eigenen Charakter aufweist. So wurde auch jedem Gut eine bestimmte Rebsorte zuteil, allesamt heimische Trauben: Nerello Mascalese, Nero d'Avola, Perricone, Syrah, Inzolia, Grillo und Malvasia. Der Kenner kann sich von Rotwein, Weißwein, Roséwein, Jungwein und Sekt der Weingüter überzeugen. Unterschiedliche Böden und klimatische Bedingungen erlauben eine lange Erntezeit von August bis Anfang November - so ist für gute Tropfen allzeit gesorgt.

Natur, Abenteuer, Süßes und ein guter Tropfen

Von der quirligen Hauptstadt Palermo, über das Naturschutzgebiet Lo Zingaro und die abenteuerlichen Alcantara Schluchten bis hin zum eindrucksvollen Ätna bietet Sizilien eine bunte Vielfalt für Reisende. Nicht weniger abwechslungsreich sind die kulinarischen Spezialitäten der Insel, von der Pasta alla Norma, Caponata für Veggies bis zu den süß gefüllten Cannoli. Was, wenn nicht der passende Wein, gehört dazu: Nero d'Avola, Nerello Mascalese, Frappato für Fans der Roten oder für Weißweinliebhaber Grillo, Malvasia, Inzolia.

Zutaten & Allergene: Enthält Sulfite

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Tenuta Tascante Contrada Rampante

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung